Mögliche S04-Startelf

Schalkes Aufstellung gegen Stuttgart: Aufatmen in der Defensive - Hoppe auch dabei

Die Aufstellung des FC Schalke 04 gegen den VfB Stuttgart: In Gelsenkirchen herrscht Chaos. Trainer Christian Gross stellt dennoch die Startelf heute auf.

Update vom 27. Februar, 14.30 Uhr: Die offizielle Aufstellung von Schalke 04 heute gegen den VfB Stuttgart ist da. Folgende Startelf schickt S04-Trainer Christian Gross auf den Rasen: Langer - Becker, Mustafi, Thiaw, Kolasinac - Stambouli - William, Serdar, Mascarell- Harit - Hoppe.

Auf der Bank von Schalke 04 nehmen heute zunächst folgende Spieler Platz: Ahlers, Mendyl, Raman, Bentaleb, Oczipka, Schöpf, Mercan, Bozdogan.

Aufstellung Schalke heute vs. Stuttgart: Christian Gross plant Chaos-Startelf

Update vom 26. Februar, 15.35 Uhr: Der FC Schalke 04 darf mit Blick auf das zur Verfügung stehende Personal gegen den VfB Stuttgart ein wenig durchatmen. Shkodran Mustafi und Sead Kolasinac sind am Samstag wohl einsatzbereit, wie Cheftrainer Christian Gross betonte. Sicher nicht dabei sein wird Klaas-Jan Huntelaar. Fraglich sind neben den Langzeitverletzten Nassim Boujellab und Nabil Bentaleb.

Update vom 25. Februar, 14.53 Uhr: Die schlechten Nachrichten bei Schalke 04 reichen nicht ab. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, fällt Nassim Boujellab bis auf Weiteres aus. Der Offensivspieler hatte sich im Mannschaftstraining bei einem Zweikampf ein Bänderverletzungen im Sprunggelenk (Syndesmose) und Knie (Innenband) zugezogen.

VereinFC Schalke 04
CheftrainerChristian Gross
StadionVeltins Arena (Gelsenkirchen)
Plätze62.271

Besser hingegen sieht es bei William und Matthew Hoppe aus, die in Mannschaftstraining zurückkehrten. Sead Kolasinac, Shkodran Mustafi und Nabil Bentaleb absolvierten weiterhin lediglich individuelle Einheiten.

Aufstellung Schalke vs. Stuttgart: Nassim Boujellab verletzt - Kolasinac fraglich

[Erstmeldung] Hamm - Aktuell wirkt vieles so beim FC Schalke 04, als sei die laufende Bundesliga-Saison 2020/21 bereits gelaufen. Mehr als Durchhalteparolen und Zweckoptimismus sind nicht mehr drin nach der bitteren Derbypleite gegen Borussia Dortmund. Neun Punkte beträgt der Rückstand auf den vielleicht rettenden Relegationsplatz. Noch mehr verletzte und angeschlagene Spieler hat der S04-Kader derzeit zu vermelden.

Aufstellung Schalke gegen Stuttgart: Nabil Bentaleb bricht Reha-Training ab

Im Tor der Schalker wird in den kommenden Wochen die nominelle Nummer drei stehen. Michael Langer ersetzte am vergangenen Wochenende Ralf Fährmann zwischen den Pfosten, der bis auf Weiteres verletzungsbedingt nicht für die Schalker Aufstellung zur Verfügung stehen. Selbiges gilt für Frankfurt-Leihgabe Frederik Rönnow (Leistenprobleme).

Davor sieht es nicht besser auf in Gelsenkirchen. Salif Sané fehlt weiterhin. Auch Matija Nastasic muss wegen einer Muskelverletzung in der Wade passen. Shkodran Mustafi musste das Aufwärmen vor dem Derby abbrechen und ist somit auch für das Duell mit dem VfB Stuttgart fraglich. Am Mittwoch reichte es beim Weltmeister von 2014 lediglich für eine Reha-Einheit.

Die absolvierte Shkodran Mustafi zusammen mit Matthew Hoppe, Nabil Bentaleb sowie dem Brasilianer William. Hinter allen vier Akteuren steht zumindest ein Fragezeichen für einen Einsatz in der Schalker Startelf gegen Stuttgart. Eine Teilnahme von Nabil Bentaleb gilt als unwahrscheinlich, brach der Algerier doch eben jene Reha-Einheit vorzeitig ab.

Aufstellung Schalke gegen Stuttgart: Große Fragezeichen auf allen Positionen

Viel Ungewissheit im Mittelfeld der Schalker. Ebenso viele Fragen für die Offensive. Klaas-Jan Huntelaar steht weiterhin nicht zur Verfügung. Mark Uth fällt mindestens bis zur nächsten Länderspielpause aus, gestaltet sich seine Verletzung doch schwerwiegender als zunächst angenommen. Fällt Matthew Hoppe tatsächlich aus, hinterlässt der junge Stürmer eine große Lücke.

Schalkes Aufstellung gegen Stuttgart mit Amine Harit (r.).

Amine Harit gilt wohl als gesetzt unter Cheftrainer Christian Gross. Alessandro Schöpf und Benito Raman könnten in den Planspielen des Schweizers wieder eine größere Rolle spielen. Für die kommende Saison jedoch werden wohl nur noch sieben Spieler aus dem aktuellen Kader zur Verfügung stehen - und Schalke in der 2. Liga bei der Mission Wiederaufstieg helfen.

Aufstellung Schalke gegen Stuttgart: Die mögliche Startelf von S04

Michael Langer - Timo Becker, Shkodran Mustafi, Malick Thiaw, Sead Kolasinac - Benjamin Stambouli - Suat Serdar, Omar Mascarell - Benito Raman, Matthew Hoppe, Amine Harit.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare