S04 am 2. Spieltag

Schalkes Aufstellung gegen Holstein Kiel: Ersatz für Latza ist nun klar

Schalkes Aufstellung heute bei Holstein Kiel: Dimitrios Grammozis ändert die Startelf nur auf einer Position. Der Ersatz für den Danny Latza ist damit klar. 

Update vom 1. August, 12.32 Uhr: Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis ändert seine Aufstellung für das Auswärtsspiel bei Holstein Kiel (Live-Übertragung im TV und Stream sowie im Live-Ticker auf wa.de) nur auf einer Position. Für den verletzten Danny Latza rückt Blendi Idrizi in die Startelf der Königsblauen. Der Coach setzt offenbar aufs Einspielen und nimmt so wenig Veränderungen wie nötig vor.

Im Tor setzt Dimitrios Grammozis weiter auf Michael Langer. Neuzugang Martin Fraisl, der den Kampf um die Nummer eins ausgerufen hatte, sitzt auf der Bank.

Aufstellung von Schalke 04 bei Holstein Kiel: Langer - Thiaw, Flick, Kaminski - Ranftl, Palsson. Ouwejan - Idrizi, Drexler - Terodde, Bülter.
Schalkes Bank bei Holstein Kiel: Fraisl - Aydin, Becker, Bozdogan, Calhanoglu, Bercan, Mikhailov, Pieringer, Wouters.

Schalkes voraussichtliche Aufstellung gegen Holstein Kiel: Duo erhält Startelf-Garantie von Grammozis

[Erstmeldung vom 30. Juli] Gelsenkirchen - Bereits im zweiten Saisonspiel steht Schalke 04 unter Druck. Zwar würde eine weitere Niederlage am Sonntag bei Holstein Kiel (13.30 Uhr/im Live-Ticker auf wa.de) wie in der vergangenen Woche gegen den Hamburger SV nicht gleich ein Fehlstart bedeuten. Dennoch wäre die Ernüchterung in Gelsenkirchen wohl angemessen groß. Der S04-Kader muss sich noch finden - und am Sonntag auf zwei wichtige Akteure verzichten.

VereinFC Schalke 04
TrainerDimitrios Grammozis
Gründung4. Mai 1904, Gelsenkirchen
HauptsitzGelsenkirchen

Schalke 04: Aufstellung gegen Holstein Kiel - Duo erhält Startelf-Garantie

Erst eine Partie in der 2. Liga ist absolviert, da muss Cheftrainer Dimitrios Grammozis einen schwerwiegenden Ausfall hinnehmen. Nicht nur fällt mit Danny Latza eine Schlüsselfigur im Mittelfeldzentrum aus. Auch die Erfahrung des Schalker Kapitäns wird in den kommenden Monaten schmerzlich vermisst werden. „Ich hoffe, er kommt schnell wieder auf die Beine“, sagte Grammozis am Freitag.

Die Schalker Suche nach einem Ersatz für Danny Latza auf dem Transfermarkt ist in vollem Gange. Ohnehin ist Sportdirektor Rouven Schröder noch in den kommenden vier Wochen schwer beschäftigt. „Wir werden die Augen und Ohren offen halten. Zeit spielt dabei natürlich eine Rolle. Noch wichtiger ist aber Qualität, dass wir die richtige Entscheidung treffen“, sagte Schröder und legte seine Schalker Transfer-Pläne für die kommenden Wochen offen.

Schalke 04: Aufstellung gegen Kiel - möglicher Startelf-Ersatz für Danny Latza

Zumindest die Position des Torwarts hat Schalke 04 mittlerweile dreifach besetzt. Der Konkurrenzkampf ist eröffnet. Ralf Fährmann wird nach seiner Corona-Erkrankung erst in der kommenden Woche zurückkehren. Nach Angaben des Kicker soll Michael Langer weiterhin das Vertrauen von Dimitrios Grammozis genießen. Neuzugang Martin Fraisl sendete dennoch eine deutliche Kampfansage an seine beiden Konkurrenten im Schalker Tor.

In der Defensive könnte es eine Änderung geben in Schalkes Aufstellung. Florian Flick hatte gegen den HSV den Vorzug vor Timo Becker erhalten. Er verschuldete einen Elfmeter und schrammte zudem an einer Gelb-Roten Karte vorbei. Timo Becker könnte für ihn in die Dreierkette rücken. Womit sich für Dimitrios Grammozis eine Option mehr im zentralen Mittelfeld öffnet.

Schalke 04: Aufstellung gegen Kiel - Lob für Marius Bülter und Simon Terodde

Denn viele Alternativen in den eigenen Reihen als potenziellen Box-to-Box-Spieler hat Königsblau nicht. Victor Palsson ist wohl gesetzt in der Schalker Aufstellung gegen Kiel. Neben ihm könnten eben jener Florian Flick, Can Bozdogan oder Neuzugang Dries Wouters spielen.

Schalkes Aufstellung gegen Holstein Kiel. Wer ersetzt Danny Latza?

In der Offensive scheint das Trio um Dominick Drexler, Marius Bülter und Simon Terodde das Vertrauen von Dimitrios Grammozis gewonnen zu haben. „Marius und Simon haben es wirklich gut gemacht, die Mischung hat mir sehr gefallen. Beide haben es verdient, auch wieder in Kiel aufzulaufen“, verteilte Grammozis quasi eine Schalker Startelf-Garantie.

Die mögliche Aufstellung von Schalke 04 gegen Holstein Kiel: Langer - Becker, Kaminski, Thiaw - Ranftl, Flick, Palsson, Ouwejan - Drexler - Terodde, Bülter

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare