1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalkes Aufstellung gegen Sandhausen: Zwei wichtige Kader-Comebacks

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcel Guboff

Kommentare

FC Schalke 04 - Jahn Regensburg.
Thomas Ouwejan ist nach überstandener Verletzung zurück im S04-Kader. © David Inderlied/dpa

Schalkes Aufstellung heute gegen Sandhausen: Ein offensiver Wirbelwind ersetzt Dominick Drexler. Außerdem ist Mike Büskens zu Rotationen in der Abwehr gezwungen.

Update vom 29. April, 17.36 Uhr: Unklar bleibt zunächst, ob der gelernte Innenverteidiger Ko Itakura in die Viererkette zurückkehrt. Zuletzt hatte der Japaner auf der Sechs gute Leistungen gezeigt. Dort hatte jedoch im Saisonverlauf auch Florian Flick besser überzeugt als in der Innenverteidigung. Der Youngster darf heute ebenfalls von Beginn an ran. Mit Marvin Pieringer und Thomas Ouwejan kehren zudem zwei wichtige Akteure in den Kader zurück. Auf der Bank nehmen außerdem Fährmann, Aydin, Idrizi, Lode, Matriciani und der angeschlagene Thiaw Platz.

Update vom 29. April, 17.32 Uhr: Die Aufstellung des FC Schalke 04 gegen den SV Sandhausen steht fest. Damit ist auch klar, wer den verletzten Dominick Drexler vertritt. S04-Coach Mike Büskens schickt folgende Aufstellung ins Rennen: Fraisl - Vindheim, Itakura, Kaminski, Calhanoglu - Flick, Latza - Zalazar, Bülter, Churlinov - Terodde.

Schalkes Aufstellung gegen Sandhausen: Büskens gibt bei einem Profi Entwarnung

[Erstmeldung vom 28. April, 11.23 Uhr] Hamm - Die bittere Pleite gegen Werder Bremen? Haben sie bei Schalke 04 aufgearbeitet und abgehakt, sagt Mike Büskens. Dieses Spiel sei „raus aus den Köpfen“, so der Interimstrainer. Der S04-Kader gehe nun guten Mutes in das nächste Spiel in der 2. Liga - am Freitag auswärts beim SV Sandhausen (18.30 Uhr/Live-Übertragung von Sandhausen gegen Schalke im TV und Stream).

FußballvereinFC Schalke 04
TrainerMike Büskens
Arena/StadionVELTINS-Arena

Und für diese Partie wird das Trainerteam um Mike Büskens an der richtigen Ausrichtung und der idealen Aufstellung gegen Sandhausen tüfteln. Klar ist: Der Chefcoach muss Änderungen vornehmen im Vergleich zur Schalker Startelf gegen Werder Bremen.

Denn: Zum einen fehlt Mittelfeld-Profi Dominick Drexler am Freitag gegen Sandhausen wegen einer Gelb-Sperre. Wer ihn ersetzen soll, ließ Mike Büskens offen. Schalkes Trainer sagte am Tag vor der Partie nur so viel: Darko Churlinov sei „logischerweise ein Kandidat dafür, Dome zu ersetzen.“ Doch auch Blendi Idrizi könnte das. „Das sind Spieler, die für diese Position am ehesten infrage kommen und die das von ihrer Spielweise am ehesten in unser Spiel transportieren könnten.“

Auch Malick Thiaw wackelt bedenklich gegen Sandhausen. Der Innenverteidiger musste im Spiel gegen Bremen verletzt ausgewechselt werden. „Am vergangenen Samstag hatten wir noch die übelste Befürchtung, dass er gar nicht mehr spielen kann. Davon sind wir aber ganz, ganz weit entfernt“, sagte Mike Büskens und gab Entwarnung. Ob es aber für das Aufgebot gegen Sandhausen reicht, werde das Training am Donnerstag zeigen.

Schalkes Aufstellung gegen Sandhausen: Salif Sané als Alternative für die Abwehr

Eine Alternative für Schalkes Aufstellung gegen Sandhausen wäre etwa Salif Sané. Der 1,96 Meter große Innenverteidiger wurde von Außen ohnehin ins Spiel gebracht - erst recht nach der Tatsache, dass Schalke gegen Bremen zwei Tore nach Standards kassierte. Das Argument: Seine Größe könnte so etwas verhindern. Doch Mike Büskens argumentierte anders. „Wir müssen gemeinschaftlich schneller darauf reagieren, das war die Problematik. Es mangelte in den Situationen nicht an der Größe, sondern an der Aufmerksamkeit“, argumentierte der Trainer.

Dabei sein könnten auch Thomas Ouwejan und Marvin Pieringer. Sowohl der Linksverteidiger als auch der Stürmer trainierten nach ihren Verletzungen in dieser Woche erstmals wieder mit Ball. „Grundsätzluch sind wir bei beiden Spielern positiv gestimmt, weil die Entwicklung in den letzten Tagen nach oben ging“, sagte Mike Büskens.

Schalkes voraussichtliche Aufstellung auswärts gegen den SV Sandhausen: Fraisl - Vindheim, Sané, Kaminski, Ouwejan - Itakura, Latza - Zalazar, Bülter, Churlinov - Terodde.

Auch interessant

Kommentare