Gegen Villingen

Schalkes Aufstellung heute im DFB-Pokal: Fährmann kehrt zurück - Neuzugang gibt Debüt

Schalkes Aufstellung heute im DFB-Pokal gegen Villingen: Ralf Fährmann kehrt ins Tor zurück. Rodrigo Zalazar gibt sein S04-Debüt.

Update vom 8. August, 14.36 Uhr: Wie erwartet gibt Neuzugang Rodrigo Zalazar sein Debüt für Schalke: Der zentrale Mittelfeldspieler steht in der 1. Runde des DFB-Pokals beim Spiel in Villingen (im Live-Ticker auf wa.de) in der Aufstellung von Cheftrainer Dimitrios Grammozis. Dazu kehrt Ralf Fährmann nach seiner Corona-Zwangspause ins Tor der Königsblauen zurück.

Insgesamt nimmt der Coach damit vier Änderungen vor im Vergleich zur Aufstellung vor einer Woche in der Zweitliga-Partie in Kiel: Ralf Fährmann, Dries Wouters, Mehmet Can Aydin und Rodrigo Zalazar rücken für Michael Langer, Malick Thiaw, Reinhold Ranftl und Blendi Idrizi in die Startelf.

Die Aufstellung von Schalke im DFB-Pokal gegen Villingen: Fährmann - Flick, Wouters, Kaminski - Palsson - Aydin, Ouwejan - Drexler, Zalazar - Terodde, Bülter.

Schalkes Aufstellung im DFB-Pokal gegen Villingen: Torwart-Entscheidung gefallen - Zalazar vor Debüt

Hamm - Experimente sind fehl am Platz beim FC Schalke 04. So hatte es zumindest Cheftrainer Dimitrios Grammozis vor der 1. Runde des DFB-Pokals formuliert. Zwar geht es für den S04-Kader am Sonntag „nur“ zum Oberligisten FC 08 Villingen (15.30 Uhr/Live-Übertragung im TV und Stream sowie im Live-Ticker auf wa.de). Der deutsche Pokal ist für den Gelsenkirchener Traditionsklub allerdings so wichtig wie schon lange nicht mehr. Besonders aus finanzieller Sicht.

VereinFC Schalke 04
TrainerDimitrios Grammozis
Gründung4. Mai 1904, Gelsenkirchen
Arena/StadionVeltins Arena

Schalke: Aufstellung gegen Villingen (DFB-Pokal) - Torwart-Entscheidung gefallen

Denn: Der Einzug in die nächste Runde des DFB-Pokals bedeutet eine stattliche Summe für die müden Vereinskassen der Schalker. Ein Transfer von Matthew Hoppe könnte die weiter auffüllen. Mehrere Klubs sollen Interesse haben. „Wir hatten bereits Kontakt. Der Sieg beim Gold Cup ist ein toller Erfolg für ihn. Es ist nicht einfach, wenn man eine ganze Vorbereitung raus ist“, so Dimitrios Grammozis über den Durchstarter bei Schalke. Ein Platz in der Aufstellung im DFB-Pokal für Matthew Hoppe ist jedoch wohl unwahrscheinlich. „Wir müssen schauen, wie sein Zustand ist. Ich bin froh, dass er zurück ist“, so Grammozis.

Stattdessen werden wohl erneut Simon Terodde und Marius Bülter stürmen in der Schalker Aufstellung. Beide hatten am vergangenen Wochenende gegen Holstein Kiel getroffen. Außenseiterchancen besitzt aber auch Marvin Pieringer. „Ich freue mich auf mein erstes Pokalspiel. Es findet nahe meiner Heimat statt, es kommen viele Freunde und die Familie. Wenn ich zum Einsatz komme, werde ich alles geben, damit wir in die nächste Runde einziehen“, sagte Marvin Pieringer.

Schalke: Aufstellung gegen Villingen (DFB-Pokal) - Michael Langer fällt wohl aus

Ins Schalker Tor wird voraussichtlich Ralf Fährmann zurückkehren nach überstandener Corona-Erkrankung. Zwar wolle das Trainerteam kurzfristig entscheiden, ob es für einen Einsatz in der Aufstellung gegen Villingen reichen wird. Langfristig legte sich Grammozis aber auf Ralf Fährmann als Nummer eins fest. Michael Langer fällt wegen einer Gehirnerschütterung wohl aus.

Davor könnten Marcin Kaminski, Dries Wouters und Timo Becker die defensive Dreierkette bilden. Malick Thiaw hatte das Spiel gegen Holstein Kiel mit einem Eisbeutel am Oberschenkel beendet. Zwar gab Grammozis leichte Entwarnung, ein Einsatz am Sonntag ist aber nicht gesichert.

Schalke: Aufstellung gegen Villingen (DFB-Pokal) - Rodrigo Zalazar vor Debüt

Im Mittelfeldzentrum könnte gleich Neuzugang Rodrigo Zalazar sein Debüt in Schalkes Aufstellung im DFB-Pokal gegen Villingen geben. „Er bringt viel Energie und hat ein hohes Laufvolumen. Er ist ein Mentalitätsspieler, der auch Eins-gegen-Eins-Situationen auf engem Raum lösen kann“, so Grammozis. Der S04-Coach betonte, dass ein Einsatz am Sonntag wohl nicht zu früh käme: „Er ist körperlich auf einem guten Niveau. Ich bin glücklich, dass er hier ist.“

Die voraussichtliche Schalke-Aufstellung im DFB-Pokal gegen Villingen: Fährmann - Kaminski, Wouters, Becker - Ranftl, Zalazar, Palsson, Ouwejan - Drexler - Terodde, Bülter.

Rubriklistenbild: © Swen Pförtner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare