1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalke 04 trifft knallharte Sparmaßnahmen: S04-Training sogar betroffen

Erstellt:

Kommentare

Schalke-Finanzvorständin Christina Rühl-Hamers sitzt bei einer Pressekonferenz in der Veltins-Arena.
Finanzvorständin Christina Rühl-Hamers ordnete beim FC Schalke 04 weitere Spaßmaßnahmen an. © Raphael Wiesweg/RUHR24

Die Finanzprobleme des S04 reißen nicht ab, wie auch die Halbjahreszahlen für das erste Halbjahr 2021 belegen. Der FC Schalke 04 traf daher weitere Spaßmaßnahmen.

Gelsenkirchen – Die Halbjahreszahlen zeigen es deutlich: Den FC Schalke 04 plagen Verbindlichkeiten über 237 Millionen Euro. Jetzt trifft der S04 knallharte Sparmaßnahmen, auch beim Training, wie RUHR24* weiß.

Die Profis der „Knappen“ mussten sich in einigen Bereichen bereits zum Saisonstart umstellen – unter anderen in Sachen Essen und Anreise. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare