Testspiel

Ticker: Das Spiel ist vorbei, Schalke gewinnt

+
Hinten alles im Griff: Salif Sané

Königsblau hat im Testspiel gegen den SCO Angers gewonnen. Hier gibt's den Ticker zum Testspiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem französischen Erstligisten zum Nachlesen.

FC Schalke 04 – SCO Angers: 1:0 (1:0)

FC Schalke 04: Nübel - Mascarell (31. Bentaleb), Di Santo (70. Goller), Baba, Caligiuri, Burgstaller, Kehrer (46. Nastasic), Teuchert (46. Embolo), Sané, Schöpf (46. Geis), Naldo (46. Stambouli)

SCO Angers: Butelle - Manceau, Traoré (61. Pavlovic), Thomas, Bamba, Mangani, Santamaria, Capelle (81. Kanga), Fulgini (78. Reine-Adelaide), Tait, Bahoken (81. Manzala)

Tore: 1:.0 Burgstaller (15.)

Gelbe Karten: Mangani (53.), Stambouli (60.)

Schiedsrichter: Bernd Hirschbichler (Aut)

FC Schalke 04 – SCO Angers: Ticker zum Nachlesen

Abpfiff! Das ist vorbei. Schalke gewinnt in seinem vorletzten Test mit 1:0 durch das Tor von Guido Burgstaller in der 15. Minute gegen den französischen Erstligisten SCO Angers. Ein müder Kick bei schwülen 30 Grad. Bitter daran: Mascarell musste verletzt runter, das tut weh. Er ist der achte Verletzte im Trainingslager in Mittersill. 

90. Minute: Freistoß für Schalke, ungefährlich.

86. Minute: Niklas Wiemann kommt jetzt in die Partie für den Torschützen Guido Burgstaller.

85. Minute: Freistoß aus dem rechten Halbfeld von Caligiuri. Butelle ist auch hier zur Stelle und hat die Lufthoheit im Strafraum.

83. Minute: Starker Ball von Embolo auf Goller, Butelle kommt rausgestürzt und rettet.

81. Minute: Doppelwechsel bei den Franzosen. Kanga und Manzala kommen, Capelle und Bahoken gehen runter.

79. Minute: Schalke hält den ball lange in den eigenen Reihen. Viel passiert aber nicht in dieser Partie. 

78. Minute: SCO Angers wechselt: Fulgini geht raus, Reine-Adelaide kommt.

73. Minute: Direkt eine gute Aktion von Goller. Der Junge macht Dampf auf der linken Seite, sein Pass ist aber leider zu ungenau gewesen.

70. Minute: Es geht weiter. Nur nicht für Di Santo. Der wird nämlich durch Goller ersetzt.

69. Minute: Wieder gibt es eine Trinkpause. Auch der Rasen wird gewässert.

68. Minute: Konter von Angers: Stambouli ist wach und stört entscheidend.

65. Minute: Jetzt gibt es auch lautstarke Unterstützung von den Rängen. Die Fans skandieren: "Schalke! Null-vier!"

64. Minute: Baba testet Butelle. Der Schuss war aber nicht wirklich gefährlich.

61. Minute: Angers wechselt: Kapitän Traoré geht, Pavlovic kommt.

60. Minute: Die Fouls nehmen auf beiden Seiten zu. Jetzt sieht Stambouli die gelbe Karte.

59. Minute: Mangani bringt einen Freistoß von rechts direkt auf den Kasten der Knappen – Nübel hält sicher.

57. Minute: Die Knappen haben 61 Prozent Ballbesitz. Das ist gut, es könnte aber noch mehr nach vorne gehen. Hinten steht Schalke sehr sicher.

54. Minute: Wieder wird Di Santo rüde gestoppt. Dieses Mal lässt der Unparteiische die Karte aber in der Tasche. Es geht mit Freistoß auf Höhe der Mittellinie weiter.

53. Minute: Mangani sieht die gelbe Karte nach einem taktischen Foul an Franco Di Santo.

50. Minute: Burgstaller tankt sich kurz durch den Strafraum, sucht sich dann aber Hilfe bei seinen Mitspielern. Geis schlägt daraufhin eine Flanke ins Niemandsland. Das war nichts.

48. Minute: Geis blockt einen Schuss ab, danach ist Nübel zur Stelle.

46. Minute: Es geht weiter: Embolo, Stambouli, Geis und Nastasic kommen. Schöpf, Kehrer, Teuchert und Naldo sind dafür raus.

Halbzeit! Schalke führt durch den Treffer von Burgstaller mit 1:0. Der SCO Angers macht das gut, hält dagegen. Es ist ein aber maues Spiel bislang mit wenig Chancen auf beiden Seiten. Den Schalkern steckt das Trainingslager merklich in den Knochen – und die Sonne tut ihr übriges dazu.

44. Minute: Sané grätscht sauber den Ball ab, Tait bleibt er zunächst liegen. Kann wenig später weitermachen.

40. Minute: Nachtrag Mascarell: Der Neuzugang aus Frankfurt hat sich wohl  eine muskuläre Verletzung hinten rechts am Oberschenkel zugezogen und musste deswegen ausgewechselt werden. Er ist der achte Verletzte in Mittersill bei den Königsblauen.

38. Minute: Freistoß von rechts für Schalke. Den Ball von Caligiuri bekommt aber keiner.

38. Minute: Ein guter Ball für Teuchert. Butelle spielt mit und fängt ihn aber noch vor dem Schalker Stürmer ab.

36. Minute: Freistoß für den S04 aus dem linken Halbfeld aus circa 25 Metern. Naldos Schuss bleibt in der Abwehr hängen.

35. Minute: Zweite Ecke für den S04: ungefährlich.

31. Minute: Schalke wechselt. Bentaleb kommt für Mascarell.

29. Minute: Nübel bringt Kehrer in Bedrängnis. Letzter löst die Situation aber schön im Zusammenspiel mit Baba.

28. Minute: Fulgini legt zurück auf Bahoken. Der schießt mit zu viel Rückenlage aber ebenfalls über das Tor.

26. Minute: Teuchert hat das 2:0 auf dem Schlappen nach einem guten Pass von Caligiuri. Der Ball geht aber über's Tor der Franzosen.

23. Minute: Trinkpause in Mittersill.

22. Minute: Ecke für den SCO Angers. Der anschließende Kopfball geht aber am Tor vorbei.

20. Minute: Langer Ball auf Baba... zu lang.

19. Minute: Fulgini sucht Santamaria in der Mitte, der kommt aber nicht an den Ball.

17. Minute: Die Franzosen lassen sich aber nicht beeindrucken und versuchen es aus der Distanz. Der rechte Außenpfosten rettet.

15. Minute: Schalke führt! Burgstaller ist nach einer Ecke von links zur Stelle und netzt ein.

14. Minute: Erste Chance für Sané nach einem Standard, Butelle hält den Kopfball.

10. Minute: Sané will eine Ecke verhindert. Das klappt aber nicht. Nübel fischt den Ball sicher aus der Luft.

7. Minute: Kehrer wagt einen Vorstoß, kann den Ball aber nicht zu Baba auf die linke Seite bringen.

6. Minute: SCO versucht es über den linken Flügle, wieder ist Sané da.

4. Minute: Erste Defensivaktion von Salif Sané – der klärt mühelos.

Anpfiff! Das Spiel läuft. Kehrer, Naldo und Sané bilden hinten eine Dreierkette, vorne bilden Burgstaller und Di Santo eine Doppelspitze.

+++ Naldo führt den S04 als Kapitän auf den Platz, gleicht geht es los.

+++ Heidel bei Sky: "Die Temperaturen kann man sich nicht wünschen, da müssen wir durch. Das mit den Verletzungen ist auch leider so, das gehört in der Vorbereitung dazu."

+++ Um 15.30 Uhr ist Anstoß. Aber nicht Ralf Fährmann (Oberschenkel-Prellung), Steven Skrzybski (Adduktorenprobleme), Mark Uth (Rückenprobleme) und Sascha Riether (Sehnenreizung in der Kniekehle)  sowie Konoplyanka und Harit – diese S04-Akteure fehlen nämlich verletzt.

+++ Noch eine Stunde bis zum Anpfiff. Hier gibt's gleich den Ticker!

+++ Guten Tag und herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker. Die Knappen treffen im Rahmen ihres Trainingslagers auf den SCO Angers.

FC Schalke 04 – SCO Angers: Vorbericht

Es ist nicht mehr lange hin bis zum ersten Pflichtspiel. Zwei Wochen bleiben S04-Coach Domenico Tedesco noch, um seine Knappen in Form zu bringen. Dann steht das erste Pflichtspiel an. In der ersten Runde des DFB-Pokals am Freitag, 17. August, treffen die Königsblauen auf den 1. FC Schweinfurt 05. Eine machbare Aufgabe, ja. Aber: Der Pokal hat – Achtung, Phrase – seine eigenen Gesetze. Grund genug im Trainingslager im österreichischen Mittersill ein Testspiel zu absolvieren, um gewappnet zu sein. Es geht gegen den französischen Erstligisten SCO Angers.

Im Trainingslager hatte Schalke nun aber mit ein paar Verletzungen zu kämpfen. Erst verletzten sich Suat Serdar (Knie) und Amine Harit (Oberschenkel), am Freitag kam noch Yevhen Konoplyanka hinzu – der musste nach einem Zweikampf mit Neuzugang Salif Sané zum örtlichen Orthopäden gebracht werden und fällt mit einer Muskelfaserverletzung zehn Tage aus. 

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare