Aufstellung

So spielt Schalke gegen Fortuna Düsseldorf

+
Guido Burgstaller ist mit Schalke 04 gegen Fortuna Düsseldorf gefordert.

Schalke 04 empfängt heute die Fortuna aus Düsseldorf. Wir blicken auf die Aufstellung der Königsblauen.

Update Samstag, 2. März: Es hat nicht gereicht. Schalke 04 muss im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf ohne Bastian Oczipka auskommen. Der Linksverteidiger musste bereits unter der Woche im Training wegen einer Entzündung im Zeh passen.

Trainer Domenico Tedesco setzt dabei gegen die Rheinländer (hier im Live-Ticker) auf eine Dreierkette - und Vize-Kapitän Benjamin Stambouli kehrt zurück und läuft im defensiven Mittelfeld neben Nabil Bentaleb auf.

Im Vergleich zum desolaten 0:3 der Königsblauen in Mainz sind es vier Änderungen in der Startelf: Stambouli, Hamza Mendyl, Amine Harit und Guido Burgstaller ersetzen Sebastian Rudy, Omar Marscarell, Bastian Oczipka und Steven Skrzybski.

Wieder im Kader ist Breel Embolo. Der Schweizer Nationalstürmer nach seinem Fußbruch erstmals seit dem 11. November des Vorjahres (0:3 bei Eintracht Frankfurt) wieder im Aufgebot der Königsblauen.

Die Aufstellung von Schalke 04 gegen Fortuna Düsseldorf: Nübel - Bruma, Sané, Nastasic - Caligiuri, Stambouli, Bentaleb, Mendyl - Harit, Uth - Burgstaller.

Bericht

Gelsenkirchen - Die Schalker haben nach ihrem blutleeren Auftritt in Mainz einiges wieder gut zu machen. "Wir müssen um jeden Millimeter kratzen, beißen und laufen", fordert Stürmer Guido Burgstaller.

Der Österreicher steht im Kader der Königsblauen wie kaum ein anderer für diese Attribute, für Mentalität. Daher ist es umso wichtiger für die Knappen und ihren Cheftrainer Domenico Tedesco, dass er nach seiner wochenlangen Zwangspause aufgrund einer Leistenverletzung am Samstag im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (15.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) erstmals wieder von Anfang an aufläuft.

Nach einer vor eineinhalb Wochen gegen Manchester City zugezogenen Bänderverletzung sei der 29-Jähirge "fast schmerzfrei", wie er bereits am Dienstag mitteilte.

Anders sieht es bei Weston McKennie aus. Der 20-Jährige, dessen hintere Oberschenkelmuskulatur seit dem Champions-League-Heimspiel gegen ManCity lädiert ist, trainierte in dieser Woche nur individuell und nicht mit der Mannschaft. ."Er hat noch leichte muskuläre Probleme", bestätigte Tedesco am Donnerstag.

Bastian Oczipka fehlte in dieser Woche wegen einer Entzündung am Zeh im Training. Auch der Einsatz des Linksverteidigers ist fraglich. "Es ist eine bakterielle Infektion, die sich auch Richtung Leiste bewegt", erläuterte Schalkes Chefcoach, der zudem nicht auf den gesperrten Suat Serdar zurückgreifen kann. 

Die voraussichtliche Aufstellung von Schalke 04 gegen Fortuna Düsseldorf: Nübel - Stambouli, Sané, Nastasic - Caligiuri, Mascarell, Bentaleb, Mendyl - Uth - Burgstaller, Kutucu.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare