Ticker, Reaktionen, Stimmen

Schalke geht beim Debüt von Baum in Leipzig baden - Trainer legt Probleme offen

Leipzigs Angelino (rechts) im Duell mit Schalkes Keeper Ralf Fährmann.
+
Leipzigs Angelino (rechts) im Duell mit Schalkes Keeper Ralf Fährmann.

Schalke verliert das Debüt von Trainer Manuel Baum bei RB Leipzig deutlich. Der Chefcoach spricht nach dem Spiel Klartext. Stimmen und Ticker zum Nachlesen.

  • Der FC Schalke 04 verliert auch das dritte Spiel der Saison.
  • Beim Debüt bon Baum ist S04 absolut chancenlos.
  • Leipzig gegen Schalke: Der Ticker zum Nachlesen.

RB Leipzig - FC Schalke 04 4:0 (3:0)

RB Leipzig:

Gulacsi - Upamecano (Klostermann, 71.), Orban, Halstenberg - Mukiele, Kampl (Henrichs, 76.), Haidara, Angelino (Wosz, 83.) -  Dani Olmo (Samardzic, 83.), Nkunku - Forsberg (Sörloth, 71.)

Bank:

Tschauner - Henreichs, Klostermann, Samardzic, Wosz, Hwang, Poulsen, Sörloth

FC Schalke 04:

Fährmann (Rönnow, 46.) - Stambouli, Sané, Nastasic - Schöpf, Mascarell, Bentaleb, Oczipka - Serdar (Bozdogan, 21.)- Uth, Paciencia (Ibisevic, 46.)

Bank:

Rönnow - Mendyl, Boujellab, Bozdogan, Raman, Rudy, Ibisevic, Kutucu, Skrzybski.

Schiedsrichter:

Florian Badstübner

Tore:

1:0 Bozdogan (31./ET), 2:0 Angelino (35.), 3:0 Orban, 4:0 Halstenberg (80./Elfmeter)

Besondere Vorkomnisse:

keine

Gelbe Karten:

- / Sané (65.), Ibisevic (90. + 1)

RB Leipzig - FC Schalke 04: Live-Ticker zum Nachlesen

21.00 Uhr: Über mögliche Transfers von S04 sagt Baum: "Transfers hat ein Trainer nicht in der Hand. Man muss aus den Spielern das Bestmögliche rausholen."

20.58 Uhr: "Nach dem 1:0 lassen wir die Köpfe hängen. Da beginnen die Selbstzweifel. Wir brauchen Spieler, die gerade dann weitermachen, Mut fassen und Verantwortung übernehmen." so Baum weiter.

20.57 Uhr: Baum über sein Debüt: "Natürlich sind wir sehr enttäuscht. Wir haben in sämtlichen Spielphasen nicht gut gespielt. Der Spielaufbau war nicht mutig, wir sind einfach nicht in die Kombinationen gekommen. Wir haben da viele Baustellen."

20.54 Uhr: "Wir sind nie Zufrieden, wir wollen immer mehr. Einziges Manko war heute, dass wir die Chancen nicht genutzt haben. Wir haben von den internationalen Spiele in der Champions League sehr profitiert. Wir sind gereift und haben eine überragende Mannschaft!" so Willy Orban über die Mentalität im Team.

20.51 Uhr: "Schalke hat keine Mittel sich gegen Hochgeschwindigkeitsfußball zu wehren!" so Matthäus. "Das ist auch nicht Baums Fehler, da wurden Fehler bei der Kaderplanung gemacht. Weder heute gegen Leipzig noch letzte Woche gegen Bremen konnte man mithalten."

20.47 Uhr: Schalkes Abwehrchef Sané über die Niederlage: "Wir müssen uns im Spiel besser anstellen und positiv in die Zukunft schauen. Momentan läuft es einfach nicht gut, wir müssen für die Stimmung im Team erstmal einen Punkt holen." Über Baum sagt Sané: " Er glaubt an uns!"

20.44 Uhr: Über das Trainerdebüt von Baum sagt Nagelsmann: "Es ist normal, dass er die Defensive stabilisieren wollte.  Wir waren heute aber einfach zu gut im Gegenpressing, Schalke kam aufgrund unserer heutigen Leitung kaum zu Konterchancen. Ich wünsche Manuel Baum und Schalke aber in Zukunft alles Gute!"

RB Leipzig - Schalke 04 im Live-Ticker: S04 noch gut bedient

20.40 Uhr: RB-Trainer sieht in RB Leipzig übrigens einen Titelkandidaten: "Wir haben Bock erfolgreich zu sein!" 

20.37 Uhr: Forsberg über die heutige Leistung der Leipziger: "Es hat Spaß gemacht auf dem Platz zu stehen. Der Sieg war auf jeden Fall verdient. Das Spiel war nicht perfekt, aber richtig gut." Forsberg sieht übrigens genug Qualität im Kader um einen Titel zu gewinnen.

20.35 Uhr: Sky-Experte Lothar Matthäus sieht RB Leipzig nicht als Titelkandidat. Bayern und Dortmund werden laut Matthäus auch diese Saison die Meisterschaft wieder unter sich ausmachen.

20.29 Uhr: Mintzlaff weiter über die aktuellen Leistungen von Leipzig: "Mit unserer Philosophie sind wir sehr erfolgreich. Wir werden mal sehen, ob unsere Strategie so aufgeht." Trainer Julian Nagelsmann betitelt Mintzlaff des Weiteren mit dem Adjektiv "weltklasse".

20.28 Uhr: RB Geschäftsführer Mintzlaff über den heutigen Sieg: "Die Leistung und das Ergebnis war hochverdient, überragend und lässt keine Wünsche offen."

20.24 Uhr: Unter dem Strich hatte Schalke noch Glück, die Sachsen hätten hier auch noch mehr Tore erzielen können.

20.20 Uhr: Abpfiff! Schalke verliert 0:4 in Leipzig.

90. Minute: Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

88. Minute: Das Spiel plätschert dem Ende entgegen. RB macht oft einen Haken zu viel, S04 hat keine Offensiv-Ambitionen mehr.

83. Minute: Doppelwechsel bei RB: Wosz und Samardzic ersetzen Angelino und Dani Olmo.

82. Minute: Angelino flankt von rechts einen Freistoß in die Mitte, Orban köpft knapp vorbei.

RB Leipzig - Schalke 04 im  Live-Ticker: Auch Halstenberg trifft

80. Minute: Tor für Leipzig! 4:0! Halstenberg! Der Leipziger verwandelt den Elfmeter sicher unten links.

79. Minute: Handelfmeter für Leipzig! Haidara schießt und Nastasic klärt den Ball mit dem Arm. Der Unparteiische Florian Badstübner zeigt auf den Punkt.

76. Minute: Henrichs ersetzt Kampl, der mit viel Applaus verabschiedet wird.

72. Minute: Für Sané geht es nochmal weiter.

71. Minute: Doppelwechsel bei RB: Sörloth und Klostermann kommen für Forsberg und Upamecano.

71. Minute: Sané geht ohne gegnerische Einwirkung zu Boden. Vermutlich muss auch er ausgewechselt werden.

RB Leipzig - Schalke 04 im  Live-Ticker: Auch Sörloth bekommt Spielzeit

70. Minute: Auf Leipziger Seite macht sich Sörloth zur Einwechslung breit. 

69. Minute: Halstenberg versucht es von links aus spitzem Winkel. Rönnow muss aber nicht eingreifen. Der Ball geht knapp rechts vorbei.

68. Minute: Nach einem Pass von Bozdogan lässt uth zwei Gegenspieler stehen, wird dann aber im Sechzehner der Gastgeber gestoppt. Da war definitiv mehr drin!

66. Minute: Nkunku führt den Freistoß flach aus, aber Rönnow ist zur Stelle.

65. Minute: Sané foult Nkunku aus aussichtsreicher Position. Es gibt Gelb für Sané und Freistoß für RB.

64. Minute: Dani Olmo testet Rönnow aus der Distanz, aber der Schalker Keeper kann den Ball parieren.

63. Minute: Leipzig kann nach Belieben kombinieren, Schalke hat keinen Zugriff auf das Spiel.

60. Minute: Wieder hat Mukiele aus unmittelbarer Torentfernung die Riesenchance, wieder vergibt er.

59. Minute: Angelino bringt von links mit links einen Freistoß in die Mitte, Mukiele kann den Ball aus aussichtsreicher Position nicht auf das Tor bringen.

57. Minute: Nkunku kommt aus der zweiten Reihe zum Abschluss, aber Rönnow hat den Ball sicher.

55. Minute: Dani Olmo kommt von rechts und versucht es per Lupfer. Der Ball segelt über Rönnow, aber auf das Tornetz.

RB Leipzig - Schalke 04 im  Live-Ticker: Bozdogan mit erstem Schalker Lebenszeichen

54. Minute: Gulasci mus zum ersten Mal eingreifen. Bozdogan kommt von rechts zum Schuss und der Ungar im Leipziger Tor muss sich strecken um den Ball zur Ecke zu klären.

52. Minute: Halstenberg flankt in die Mitte, wo Mukiele zum Kopfball kommt. Die Schalker Defensive kann aber auf der Linie klären.

48. Minute: Im Rückraum kommt der Ball zu Bozdogan, der abschließt. Der Abschluss des 19-Jährigen geht knapp vorbei.

19.37 Uhr: Nach Vereinsangaben ist Fährmann verletzt. Daher kommt Rönnow heute zu seinem Debüt im Schalker Dress.

19.35 Uhr: Es geht weiter!

RB Leipzig - Schalke 04 im  Live-Ticker: Baum wechselt zur Halbzeit den Keeper

19.34 Uhr: Überraschender Doppelwechsel bei Schalke: Rönnow und Ibisevic ersetzen Fährmann und Paciencia.

19.30 Uhr: Alles zum Ausfall von Suat Serdar lesen Sie hier.

19.29 Uhr: Beschreibend für das Schalker Spiel: Auf Seiten von Königsblau hatte Torwart Fährmann die meisten Ballkontakte.

19.26 Uhr: Schalke fing vielversprechend an und ließ nicht viel zu. Nach und nach entwickelten die Kicker von Leipzig aber immer mehr Spaß am Spiel und führen zur Halbzeit - auch in der Höhe verdient - mit 3:0.

19.19 Uhr: Halbzeit in Leipzig!

45. + 3 Minute: Tor für Leipzig! 3:0! Orban! Schalke klärt eine Ecke nicht konsequent. Forsberg bedient Halstenberg, der in die Mitte flankt und findet den Kopf von Orban, der den Ball mit voller Wucht ins linke obere Eck köpft.

44. Minute: Großchance für Haidara! Olmo, Forsberg und Haidara spielen die Schalker Defensive schwindelig. Der Leipziger will es dann aber zu schön machen und schießt per Volley drüber.

40. Minute: RB hat aktuell 64% Ballbesitz und auch in den Zweikämpfen haben die Sachsen Vorteile (56%).

38. Minute: Schalke wirkt geschockt. Die Ballverluste im eigenen Drittel häufen sich und RB ist hellwach.

RB Leipzig - Schalke 04 im  Live-Ticker: Leipzig mit Doppelschlag

35. Minute: Tor für Leipzig! 2:0! Angelino! Nachdem Leipzig den Ball um den Schalker Sechzehner spielt, kommt Nkunku auf rechts durch und flankt in die Mitte. Angelino setzt zum Kopfball an und trifft. Der Spanier ist übrigens nicht als Kopfballungeheuer bekannt, er ist 170 cm groß.

31. Minute: Tor für Leipzig! 1:0! Eigentor Bozdogan! Dani Olmo schickt Forsberg, der aus spitzem Winkel abschließt, Stambouli fälscht den Ball noch ab und schlussendlich versucht Bozdogan vor der Linie zu retten. Der junge Schalker wird aber von Nkunku bedrängt und kann den Ball nicht mehr entscheidend klären, sondern trifft ins eigene Netz.

27. Minute: Die Partie hat nun aber etwas an Schwung verloren. Leipzig ist in der Offensive nicht mehr so zwingend, wie in den ersten 20 Minuten.

25. Minute: Durch den Ausfall des Mittelfeldstrategen Serdar wird die Aufgabe für Schalke nicht einfacher. Auch sein Debüt in der Nationalmannschaft wird sich wohl verzögern.

21. Minute: Es bewahrheitet sich. Serdar muss runter. Für ihn kommt der 19-Jährige Bozdogan ins Spiel.

RB Leipzig - Schalke 04 im  Live-Ticker: Serdar muss verletzt vom Platz

20. Minute: Nach einem Tackling gegen Halstenberg bleibt Serdar liegen. Für ihn geht es vermutlich nicht weiter. Das sah nicht gut aus. 

17. Minute: Nkunku flankt in die Mitte und bedient Angelino. Der Spanier kann den Ball aber allerdings nicht kontrollieren. Leichte Beute für S04-Keeper Fährmann.

16. Minute: Bisher macht es die Schalker Verteidigung gut, nach vorne geht aber bisher noch nicht viel.

14. Minute: Stambouli kann einen Torschuss von Forsberg abblocken. Es gibt Ecke für Leipzig. Diese bringt aber nichts ein.

11. Minute: Nach einem Doppelpass mit Dani Olmo kann Mukiele in die Mitte Flanken. Sein Ball wird aber souverän von der Schalker Defensive geklärt.

RB Leipzig - Schalke 04 im  Live-Ticker: Leipzig nimmt Fahrt auf, Schalke verhalten

8. Minute: Dani Olmo will Forsberg schicken, aber Fährmann ist auf seinem Posten und kann den Ball vor dem Schweden aufnehmen.

6. Minute: Sané verhindert eine scharfe Hereingabe von Angelino über links. Es gibt Ecke für RB.

4. Minute: Die Anfangsphase ist geprägt von hektischen und überhasteten Aktion auf beiden Seiten.

2. Minute: Angelino bringt einen Freistoß von rechts in die Mitte, Mukiele versucht den Ball mit einer Grätsche zu erreichen, stand aber ohnehin im Abseits.

18.30 Uhr: Anpfiff!

18.22 Uhr: Es ist übrigens das erste Spiel vor Zuschauern seit sieben Monaten für Schalke. In der Red-Bull Arena sind 8.500 Fans erlaubt.

18.17 Uhr: Trainerduell Nagelsmann - Baum: Von bisher sechs Vergleichen mit Nagelsmann hat Baum vier verloren und zweimal Unentschieden gespielt.

18.05 Uhr: Die Bilanz spricht für Leipzig, das vier der bisherigen acht Duelle gewann. Zuletzt siegte RB im Februar 5:0 auf Schalke, hatte allerdings zuvor im September das Heimspiel überraschend verloren.

RB Leipzig - Schalke 04 im  Live-Ticker: RB startet ohne Stürmer

18.02 Uhr: Die Gastgeber aus Leipzig starten ohne Stürmer (Poulsen und Sörloth sitzen leicht angeschlagen auf der Bank). Außerdem ist Marcel Sabitzer verletzt. Julian Nagelsmann stellt drei offensive Mittelfeldspieler auf, die für Wirbel in der Schalker Defensive sorgen sollen.

17.55 Uhr: Im Vergleich zum letzten Spiel wechselt Baum vier mal: Sané, Nastasic, Serdar und Schöpf ersetzen Kabak (gesperrt), Rudy, Boujellab und Raman (alle Bank). Mascarell spielte gegen Bremen noch in der Innenverteidigung, heute läuft er als defensiver Mittelfeldspieler auf.

17.50 Uhr: S04-Trainer Baum über sein Debüt: "Wir wollen relativ schnell Erfolge verbuchen, das Ergebnis ist zunächst zweitrangig."

17.25 Uhr: Rabbi Matondo ist heute nicht im Kader von Schalke. Nach Informationen der Bild führt er Transfer-Gespräche mit einem anderen Klub. S04 habe ihn einen Abgang nahegelegt.

RB Leipzig - Schalke 04 im  Live-Ticker: Schiedsrichter des Spiels steht fest

17.24 Uhr: Die jüngsten fünf Bundesliga-Spiele hat Schalke alle verloren – der Vereinsnegativrekord steht bei sechs Niederlagen in Folge (zweimal: 1970/71 und 1972/73).

16.45 Uhr: Schalke ist das erste Team der Bundesliga-Geschichte, das nach zwei Spieltagen bereits eine zweistelle Anzahl an Gegentoren auf dem Konto hat. Es sind elf.

16.02 Uhr: Zur Situation: Alles andere als ein Sieg wäre eigentlich eine Enttäuschung für RB Leipzig. Schalke hat in der Liga saisonübergreifend seit 18 Spielen nicht mehr gewonnen.

14.23 Uhr: Schiedsrichter des Spiels Leipzig gegen Schalke ist Florian Badstübner. Die Assistenten sind Markus Schüller und Mark Borsch, als 4. Offizieller ist Sven Jablonski. Video-Referee ist Benjamin Brand, ihm assistiert Christian Fischer.

11.30 Uhr: Hallo und willkommen. Manuel Baum gibt am Samstag sein Debüt als Trainer von Schalke 04 - im kniffligen Auswärtsspiel bei RB Leipzig. Wie es ausgeht? Die Antwort gibt es hier im Live-Ticker, Anstoß ist um 18.30 Uhr.

RB Leipzig - FC Schalke 04 im Live-Ticker

Bei Schalke 04 blicken sie nach vorne. Mit Manuel Baum als neuen Cheftrainer wollen die Schalker es aus der sportlichen Krise schaffen. Für S04-Gegner RB Leipzig kam der Wechsel auf dem Posten des Chefcoaches hingegen einen Tick zu früh.

Pinpoll

"Nach unserem Spiel wäre es vielleicht besser gewesen. Aber ich habe eine Vorstellung davon, was Manuel Baum vor hat und was ich in seiner Situation tun würde", erklärte RB-Coach Julian Nagelsmann vor dem Duell am Samstag. "Ich habe eine Idee, was funktionieren könnte. Und ich bin gespannt wie ein kleiner Junge, ob es funktioniert." Von seinen bisher sechs Duellen mit Baum hat Nagelsmann noch keines verloren.

Baum selbst kündigte derweil an, in Leipzig mutig agieren zu wollen. "Wir können nicht nur Tore verhindern. Dann wird man irgendwann passiv. In der Offensive haben wir auch Qualität, das hat man im Training gesehen", meinte der 41 Jahre alte Cheftrainer von Schalke 04.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare