Torwart-Wechsel beim S04

Warum Ralf Fährmann bis Saisonende jetzt wieder im Schalke-Tor steht

Schalke-Torwart Ralf Fährmann feuert seine Mitspieler an, indem er in die Hände klatscht und laut ruft.
+
Torwart Ralf Fährmann ist beim FC Schalke 04 wieder die Nummer eins.

Ralf Fährmann steht wieder im Tor des FC Schalke 04. Und das bleibt wohl auch so bis Saisonende. Die Begründung vom Trainer lässt tief blicken.

Gelsenkirchen - Alle drei Torhüter vom FC Schalke 04 kamen diese Saison schon zum Einsatz. Sogar die Nummer drei, Michael Langer, absolvierte schon drei Bundesligaspiele in dieser Spielzeit, wie RUHR24* berichtet.

Nun scheint sogar Frederik Rönnow wieder das Nachsehen zu haben. Denn Ralf Fährmann bleibt auf Schalke bis Saisonende die Nummer eins*, wie Trainer Dimitrios Grammozis erklärte. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare