Problem-Profi

Der Problem-Profi soll S04 verlassen: Was wird aus Nabil Bentaleb auf Schalke?

+
Nabil Bentaleb sorgt für Ärger auf Schalke.

Eigentlich würde man beim FC Schalke 04 Problem-Profi Nabil Bentaleb gerne verkaufen. Darauf könnte jetzt aber nichts werden – für den S04 wäre das teuer.

Gelsenkirchen – Nabil Bentaleb eckt auf Schalke immer wieder an. Spätestens seit der Strafversetzung durch Huub Stevens ist klar: Der 24-Jährige ist ein Störfaktor bei den Knappen, den der Verein gerne aus dem Weg räumen will. Wie die Bild jetzt erfahren haben will, möchte der Störenfried aber den Verein nicht verlassen.

Auf den neuen Coach David Wagner kommt damit eine große Aufgabe zu: Er muss versuchen, Bentaleb irgendwie in die Mannschaft zu integrieren. Falls die Knappen keinen Abnehmer für den Offensiv-Allrounder finden.

Problem-Profi Bentaleb: Transfer wäre für Schalke beste Lösung

Ein Transfer wäre daher wohl die beste Lösung für Schalke. Wie die Bild weiter berichtet, kassiert Bentaleb etwa 5 Millionen Euro Jahresgehalt. Mit einer Ablöse im niedrigen Millionenbereich käme da schon ein nettes Sümmchen zusammen – mit dem man etwa das Gehalt von Torwart Alexander Nübel aufstocken könnte, um ihn zu halten; oder einen anderen Spieler verpflichtet.

Schwierig aber, dass sich nach der Vorgeschichte ein Verein findet, der ihn in seinen Kader aufnehmen möchte. Zu groß sind die Reibungen, die Bentaleb in einer intakten Mannschaft auslösen könnte.

Lesen Sie auch: S04-Profi Matondo wohl von Polizei abgeführt – Randale im Flieger?

Problem-Profi Bentaleb: Beim FC Schalke 04 nur noch auf dem Abstellgleis

In der vergangenen Saison kam der Algerier auf 25 Liga-Einsätze, stand davon 19-mal in der Startelf, und erzielte drei Tore. Hinzu kamen sechs Einsätze in der Champions League, in denen er ebenfalls drei Treffer erzielte, sowie drei DFB-Pokal-Partien mit zwei Treffern. Durch zahlreiche Alleingänge auf und neben dem Platz konnte er seine sportliche Form aber nicht aufrechterhalten – und geriet schließlich auf disziplinarischen Gründen auf das Abstellgleis, spielte zuletzt auch in der algerischen Nationalelf keine Rolle mehr.

Alle News und Gerüchte rund um den FC Schalke 04 lesen Sie in unserem Transfer-Ticker.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Schon gelesen?
Sommer-Fahrplan der Knappen: Testspiele, Trainingslager und mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare