Club ohne Torhüter Schäfer gegen Schalke

+
Raphael Schäfer

NÜRNBERG/GELSENKIRCHEN - Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg muss in seinem Abstiegs-"Endspiel" am Samstag bei Schalke 04 (15.30 Uhr/Sky) auf Stammtorhüter Raphael Schäfer verzichten.

Radio Lippewelle Hamm überträgt das Spiel ab 15 Uhr live - auch hier im Livestream. Reporter ist Christian Fecke.

Wie der Club erst am Freitag mitteilte, hatte sich der Mannschaftskapitän bereits am Donnerstag eine schwere Muskelverletzung in der linken Schulter zugezogen. Für Schäfer kommt der ehemalige Schalker Patrick Rakovsky (20) zum Einsatz.

Dem Club, der einen Sieg zum möglichen Erreichen des Relegationsrangs benötigt, fehlen am letzten Spieltag bereits die gesperrten Verteidiger Timothy Chandler, Javier Pinola und Marvin Plattenhardt (jeweils 5. Gelbe Karte). Dagegen sind Markus Feulner und der seit dem Start der Rückrunde verletzte Japaner Makoto Hasebe wieder einsatzbereit. U23-Spieler Tobias Pachonik darf auf einen Einsatz von Beginn an hoffen. - sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare