Verlängerung ausgeschlossen

Sidney Sam: Freie Bahn für Schalke

+

Nachdem ein letztes Angebot am vergangenen Wochenende nicht überzeugte, steht der Abgang des Leverkusener Spielers Sidney Sam zum Saisonende fest. Er soll zum Bundesliga-Rivalen Schalke 04 wechseln und dort rund 3,5 Millionen pro Jahr verdienen.

Der Leverkusener Nationalspieler Sidney Sam (sieben Tore in der Hinrunde) hat laut dem Express zur neuen Saison einen Vertrag beim Ligakonkurrenten FC Schalke 04 unterschrieben. Sams bisheriges Jahresgehalt betrug 1,1 Millionen Euro, bei den Knappen soll er mehr als das dreifache verdienen. Der Linksfuß mit einem Marktwert von über 10 Millionen Euro hat eine festgeschriebene Ablösesumme von 2,45 Millionen Euro. Dadurch habe der Revierclub die Möglichkeit gehabt, Mitbewerber wie den FC Liverpool oder den VfL Wolfsburg beim Gehalt zu übertrumpfen.

Laut dpa hat Bayer-Sportchef Rudi Völler jedoch erklärt, während des momentan stattfindenden Trainingslagers in Portugal weiter das Gespräch mit Sam zu suchen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare