Länderspiele

Diese S04-Spieler sind mit der Nationalmannschaft unterwegs – Teuchert ist raus

+
Guido Burgstaller (oben links), Breel Embolo (oben rechts), Yevhen Konoplyanka (unten links) und Rabbi Matondo (unten rechts) sind die vier Nationalspieler des FC Schalke 04.

Insgesamt 04 Nationalspieler hat der FC Schalke in seinem Kader. Wir haben für Sie zusammengestellt, welcher S04-Profi wo ein Länderspiel bestreitet.

  • Für die Schweiz kämpft eigentlich Breel Embolo um den Nations-League-Titel, musste aber verletzt abreisen
  • Guido Burgstaller will sich mit Österreich für EM qualifizieren
  • Ebenfalls in der EM-Qualifikation unterwegs: Yevhen Konoplyanka (Ukraine)
  • Youngster Rabbi Matondo im vorläufigen Wales-Aufgebot

Sommer-Fahrplan der Knappen: Testspiele, Trainingslager und mehr

Update: Embolo muss verletzt abreisen

Update, 31. Mai, 12.05 Uhr: Für Breel Embolo endet die Nations League frühzeitig. Wie der S04 mitteilte, musste der Stürmer "mit Schmerzen im Fuß" abreisen.

Schon gelesen? Baustelle FC Schalke 04: Sportvorstand Schneider plant, muss aber bald liefern

Länderspiele: Diese vier Nationalspieler stehen beim FC Schalke 04 unter Vertrag

Gelsenkirchen – Vier Nationalspieler haben die Knappen in ihren Reihen. Interessant: Bei allen handelt es sich um Offensivkräfte. So stürmt Breel Embolo für die Schweiz in der Nations League, Guido Burgstaller ist für Österreich in gegnerischen Strafräumen unterwegs und Yevhen Konoplyanka wirbelt für die Ukraine. Hinzu kommt Flügelflitzer und Youngster Rabbi Matondo, der im vorläufigen Aufgebot der walisischen Nationalelf steht.

Nationalspieler S04: Breel Embolo für Schweiz im Einsatz

Embolo und seine Eidgenossen bereiten sich mit zwei Trainingslagern auf die Finalrunde der Nations League vor (siehe Update vom 31. Mai, 12.05 Uhr). Im Halbfinale trifft die Nati am 5. Juni in Porto auf den Endrunden-Gastgeber Portugal. Anpfiff ist um 20.45 Uhr. Einen Tag später spielen die Niederlande und England um den zweiten Finalplatz.

Am 9. Juni spielen zunächst die beiden Halbfinal-Verlierer ab 15 Uhr in Guimaraes um den dritten Platz, um 20.45 Uhr ermitteln die Halbfinal-Sieger in Porto den Nations-League-Gewinner.

Lesen Sie auch: Schalke bleibt stabil beim Ticketpreis – Änderungen gibt es beim S04 dennoch

Nationalspieler S04: Guido Burgstaller muss mit Österreich punkten

Schalke-Stürmer Burgstaller trifft mit einem ÖFB-Team zunächst am 7. Juni (20.45 Uhr) in Klagenfurt auf Slowenien und am 10. Juni dann, ebenfalls um 20.45 Uhr in Skopje auf Nordmazedonien.

Österreich steht nach Niederlagen gegen Polen (0:1) und in Israel (2:4) zum Auftakt bereits unter Druck. Die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich sicher für die EM 2020.

Nationalspieler S04: Yevhen Konoplyanka mit "Heimspiel" in der Ukraine

Die Ukraine trifft am 7. Juni um 20.45 Uhr in Lwiw (Ukraine) auf Serbien. Drei Tage später spielen die Osteuropäer erneut um 20.45 Uhr in Lwiw – Gegner ist dieses Mal Luxemburg. Die Ukraine führt die Qualifikationsgruppe B nach zwei Spieltagen mit vier Punkten an.

Nationalspieler S04: Rabbi Matondo kann sich für Wales empfehlen

Rabbi Matondo muss sich noch ein wenig gedulden – das endgültige Aufgebot wird am Mittwoch (29. Mai) bekanntgegeben. In den vorläufigen 26-Mann-Kader für die bevorstehende EM-Qualifikation hat es der Youngster aber immerhin schon geschafft.

U21-Nationalspieler S04: Alexander Nübel konzentriert sich auf EM

Torwart Alexander Nübel weicht den Vertragsgesprächen mit dem FC Schalke 04 aus. Nach eigenen Angaben wolle er sich zunächst auf seinen Einsatz in der deutschen U21-Nationalmannschaft konzentrieren.

Dort war eigentlich auch Cedric Teuchert gesetzt, der 22-Jährige wurde nun aber aus dem Kader für die EM in Italien gestrichen.

Wen verpflichtet der FC Schalke 04, wer muss gehen? Alle News und Gerüchte rund um den S04 in unserem Transfer-Ticker

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Schon gelesen?  Bei Oberliga-Spiel: Eine verletzte Polizistin bei Krawallen von Schalke-Ultras

Und: Der Problem-Profi soll S04 verlassen: Was wird aus Nabil Bentaleb auf Schalke?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare