„Hänge mit dem Herzen dran“

Nach Huntelaar und Kolasinac: Nächster Ex-Spieler bietet Rückkehr zum FC Schalke 04 an

Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac auf dem Weg zum S04-Training
+
Klaas-Jan Huntelaar (l.) und Sead Kolasinac sind seit Anfang 2021 zurück beim S04.

Die Rückkehr verdienter Spieler zum FC Schalke 04 in größter Not entwickelt allmählich eine Tradition. Der nächste Ex-Schalker kann sich ein S04-Comeback vorstellen.

Gelsenkirchen – Die Rückkehr von Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac zum S04 löste in Gelsenkirchen Euphorie aus. Jetzt hat sich der nächste Ex-Spieler von Schalke 04 für ein Comeback ins Gespräch gebracht*, wie RUHR24.de* berichtet.

Lewis Holtby (30), dessen Vertrag bei den Blackburn Rovers im Sommer ausläuft, möchte ein erneutes Engagement bei Königsblau nicht kategorisch ausschließen. „Natürlich kann ich mir das vorstellen. Ich hänge da noch mit dem Herzchen dran“, sagte der frühere Hamburger im Sky-Interview. *RUHR24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare