Mainz kann gegen Schalke mit Bungert und Bell planen

Mainz - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 kann im Bundesliga-Heimspiel am Freitag (20.30 Uhr) gegen den FC Schalke mit der Rückkehr der Innenverteidiger Niko Bungert und Stefan Bell rechnen.

Das Duo hat ebenso wie der Südkoreaner Ja-Cheol Koo einen Belastungstest bestanden und kehrte ins Mannschaftstraining zurück. "Ich fühle mich gut, wenn die Wade hält, bin ich bereit", sagte Bungert am Mittwoch.

Trainer Martin Schmidt, der seinen Vertrag bei den Mainzern am Dienstag um drei Jahre verlängert hat, bewertet Schalke nicht nach den vergangenen schwachen Leistungen. "Die guten Bilder aus der Champions League haben sich eingebrannt. Wir sind der Underdog", erklärte der Schweizer. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare