19. Bundesliga-Spieltag

Schalke bescheiden, aber mutig zum FC Bayern: Das Topspiel im Live-Ticker

Das Hinspiel auf Schalke entschied der FC Bayern mit 3:0 für sich.
+
Das Hinspiel auf Schalke entschied der FC Bayern mit 3:0 für sich.

Schalke 04 ist am Samstagabend beim FC Bayern zu Gast. Die Königsblauen fahren trotz ihres Laufes bescheiden zum Topspiel. Wir berichten im Live-Ticker.

Gelsenkirchen - Es läuft gut für Schalke 04. Nach dem Fast-Abstieg in der vergangenen Saison sind die Königsblauen wieder auf Kurs, gehören aktuell zu den Spitzenmannschaften in der Bundesliga.

Dennoch reist die Mannschaft von Cheftrainer David Wagner bescheiden zum Topspiel am Samstagabend (Anstoß: 18.30 Uhr) beim FC Bayern, von dem wa.de* im Live-Ticker berichtet. "Wir sind der Außenseiter, das ist ja gar keine Frage", sagte Schalkes Coach trotz des beeindruckenden 2:0 seines Teams zum Rückrunden-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach - auch wenn er einen mutigen Auftritt verspricht. "Es wird von uns keine Kampfansagen geben. Wir wissen, in welch guter Verfassung die Bayern wieder sind. Hansi Flick macht dort einen super-tollen Job."

Mit Blick auf die Aufstellung in München* muss Wagner eventuell auf Stürmer Benito Raman verzichten, der zuletzt wegen eines Infektes nicht trainieren konnte. Wagner wollte das Abschlusstraining am Freitag abwarten, sagte er.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare