Holtby vor Rückkehr zum FC Schalke?

+
Lewis Holtby

GELSENKIRCHEN - Der FC Schalke 04 ist offenbar daran interessiert, Mittelfeldspieler Lewis Holtby von Tottenham Hotspurs zurückzuholen.

"Lewis will unbedingt spielen, deshalb setzen wir uns intensiv mit Lösungen auseinander. Schalke ist eine interessante Option", sagte der Berater des Spielers, Marcus Noack, der "Bild".

Die Königsblauen äußerten sich nicht zu den Spekulationen. Der 23-jährige Holtby war erst vor Jahresfrist für 1,75 Millionen Euro in die Premier League zu den Spurs gewechselt. Allerdings konnte sich der Ex-Mainzer im Fußball-Mutterland nicht durchsetzen und drückte sehr häufig nur die Ersatzbank oder saß gar auf der Tribüne.

Auch nach der Verpflichtung von Tim Sherwood als Teammanager hat sich die Situation von Nationalspieler Holtby in London nicht geändert. Sein Vertrag bei Tottenham läuft allerdings noch bis 2018. Ein Verkauf scheint ebenso möglich wie ein Leihgeschäft. - sid/WA

Lesen Sie zum Thema:

- Ex-Schalker Holtby hakt Bundesliga nicht ab

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare