Klare Aussage des Managers

Kuranyi zurück zu Schalke? Das sagt Heidel

+
Kevin Kuranyi zu Schalke 04? Für Manager Christian Heidel ist die Verpflichtung des Ex-Knappen keine ernst zu nehmende Option.

Gelsenkirchen - Stürmer Kevin Kuranyi schwärmt in einem Interview von einer Rückkehr zu seinem Ex-Klub Schalke 04. Manager Christian Heidel hat dazu eine klare Meinung.

Eine kurzfristige Verpflichtung des derzeit vereinslosen Kevin Kuranyi ist für den FC Schalke 04 keine ernst zu nehmende Option. Dies betonte Sportvorstand Christian Heidel auf Nachfrage unserer Redaktion: „Das hat überhaupt nichts mit Kevin zu tun, das muss ich ganz klar sagen. Aber: Dass heute jemand, der nicht in einem regelmäßigen Trainingsbetrieb auf Toplevel steckt, einem Klub in der Bundesliga sofort helfen könnte, das halte ich für nahezu ausgeschlossen.“

Der Ex-Schalker Kuranyi hatte sich einen Tag zuvor angesichts der prekären Personallage in der Schalker Offensive quasi als Notnagel angeboten. „Bei Schalke würde ich bestimmt nicht Nein sagen, wenn ein Anruf kommen würde", hatte der der 34-Jährige in einem Interview des Portals Der Westen gesagt: „Dieser Verein liegt mir einfach am Herzen. Das wäre ein Traum, noch einmal auf Schalke mitzuhelfen und danach die Karriere zu beenden.“

Heidel: "So etwas halte ich für ausgeschlossen"

Für Heidel stellt sich dieses Thema derzeit nicht: „Es gibt sehr viele Spieler, die sich gerade irgendwo fit halten, doch von denen kann keiner einer Mannschaft in der Bundesliga kurzfristig helfen. Es müssten die Abläufe trainiert werden, es müsste die Fitness da sein – so etwas halte ich wie gesagt für nahezu ausgeschlossen. Und das ist nicht auf Kevin Kuranyi bezogen. Er hat es ja sehr, sehr nett gemeint. Er wurde mit der Frage ja auch ein bisschen überfallen, was soll der arme Kerl da auch antworten.“

Der 52-malige Nationalspieler hatte von 2005 bis 2010 für die Königsblauen gespielt. In der vergangenen Bundesliga-Saison erzielte er für die TSG 1899 Hoffenheim in 14 Einsätzen kein Tor, seitdem ist der Angreifer ohne Verein. Derzeit hält sich Kuranyi beim Regionalligisten Stuttgarter Kickers fit.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare