1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Keine Rückkehr ins Training: Ozan Kabak auf Schalke für Gespräche freigestellt

Erstellt:

Kommentare

Ozan Kabak FC Schalke 04 S04
Ozan Kabak wurde vom FC Schalke 04 für Transfer-Verhandlungen vom Training freigestellt. © Elmar Kremser/Sven Simon/Kirchner-Media

Ozan Kabak steht vor einem Abgang auf Schalke. Der Klub hat den Innenverteidiger für Vertragsgespräche freigestellt.

Gelsenkirchen - Eigentlich sollte Ozan Kabak am Montag (12. Juli) nach seinem Urlaub in Gelsenkirchen aufschlagen und ins Training einsteigen. Doch daraus wird nichts, wie RUHR24* berichtet.

Der FC Schalke 04 hat Ozan Kabak für Transfer-Gespräche für eine Woche freigestellt*. In der Zeit soll der Innenverteidiger einen neuen Klub gefunden haben, der dem S04 wiederum eine zweistellige Millionen-Summe einbringen soll. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare