Juventus erhöht Angebot für Schalker Draxler

+

Rom - Im Poker um den deutschen Fußball-Nationalspieler Julian Draxler hat Juventus Turin das Angebot für den Schalker italienischen Medienberichten zufolge erneut erhöht. Es liege nun bei 25 Millionen Euro plus sieben Millionen Bonus, berichtete die Zeitung "Gazzetta dello Sport" am Samstag. Schalke 04 wolle dagegen 27 bis 28 Millionen plus Bonus.

Schalke 04 will sich zu der Meldung aus Italien nicht äußern. "Wir kommentieren das nicht. Der Verein wird sich zur Personalangelegenheiten frühestens am Sonntag äußern", sagte Clubsprecher Thomas Spiegel der dpa am Samstag.

Das Tauziehen um Draxler läuft seit Wochen. Schalkes Manager Horst Heldt hatte erklärt, über einen Wechsel werde diesen Samstag entschieden. "Morgen schließt das Fenster. Das weiß der Spieler, das weiß der Berater. Wenn bis morgen nichts kommt, bleibt der Spieler", sagte der Manager am Freitagabend. - dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare