S04-Finanzen im Fokus

Schalke 04 wendet Horror-Szenario ab – aber nächste Härteprüfung folgt bereits

Christina Rühl-Hamers schaut zur Seite.
+
Der FC Schalke 04 wendet mit Finanzvorständin Christina Rühl-Hamers ein Horror-Szenario ab.

Bange Monate für die Fans des FC Schalke 04 haben ein Ende: Die „Knappen“ konnten ein Horror-Szenario abwenden. Doch der finanziell angeschlagene Klub muss weitere Prüfungen bestehen.

Gelsenkirchen – Mit dem Bundesliga-Abstieg war klar, dass der S04 künftig kleinere Brötchen backen muss. Den Klub plagen hohe finanzielle Verbindlichkeiten, die Einnahmen sanken durch den Gang in die zweite Liga enorm.
Schalke 04 wendet ein Horror-Szenario ab, aber die nächste Härteprüfung folgt bereits, zeigt RUHR24* auf.

Finanzvorständin Christina Rühl-Hamers hatte in den vergangenen Monaten viel zu tun. Gleich zwei weitere Prüfungen folgen im kommenden halben Jahr. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare