Abschieds-Botschaft für Anhänger des FC Bayern München

Badstuber lobt Schalker Fans, Team und Trainer: "Gesamtpaket spannend!"

+
Letzte Selfies im Trainingslager in Doha mit den Fans: Holger Badstuber.

Gelsenkirchen - Holger Badstuber hat sich wenige Stunden nach der offiziellen Bestätigung seines Wechsels auf Leihbasis vom FC Bayern München zum FC Schalke 04 mit einer emotionalen Botschaft auf Twitter vorläufig von den Fans des Rekordmeisters verabschiedet und sich außerdem konkret über die Gründe geäußert, die für die "Königsblauen" gesprochen haben.

Im Interview mit Sky Sport News HD betont der Innenverteidiger: "Ich will spielen, das ist das A und O. Und ich will auch in einer Mannschaft spielen, wo ich Potenzial sehe!"

Und dann lobt er konkreter seinen neuen Klub und seinen neuen Coach Markus Weinzierl: "Ich bin ein emotionaler Spieler, ich brauche ein emotionales Umfeld. Schalke ist ein Verein mit einer großen Fan-Base, mit einem tollen Stadion, mit einer jungen, hungrigen Mannschaft, mit einem Trainer, den ich auch sehr schätze. Das Gesamtpaket ist spannend für mich, ich habe Bock drauf. Ich bin mir sicher, dass es der richtige Schriott ist", so Badstuber.

Hier gibt es alles rund um Badstubers Wechsel nach Schalke

Auf seinem privaten Twitter-Account hat Badstuber sowohl ein Foto mit dem Hashtag "Servus FC Bayern" gepostet als auch eine kurze Nachrichte an die Münchener Fans: "Ich war oft gut darin, positiv nach vorne zu schauen. Das möchte ich auch jetzt tun und ich freue mich, Schalke im nächsten halben Jahr helfen zu können."

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare