26. Bundesliga-Spieltag

Schalkes Aufstellung: Wagner setzt beim BVB auf Fünferkette

Schalke 04 setzt im Revierderby beim BVB auf eine Fünferkette. Mit Benito Raman bietet Trainer David Wagner nur einen Stürmer auf. Die Aufstellung der Königsblauen.

  • Schalke 04 trifft zum Bundesliga-Neustart im Revierderby auf Borussia Dortmund.
  • Trainer David Wagner setzt in seiner Aufstellung auf einer Fünferkette.
  • Benito Raman startet als einzige Spitze in Dortmund.

Update vom 16. Mai, 14.30 Uhr: Die Aufstellung für den Bundesliga-Start nach Corona ist da. Schalkes Trainer David Wagner setzt im Revierderby beim BVB (hier im Live-Ticker) in Dortmund offenbar auf eine Fünferkette mit den drei Innenverteidigern Salif Sané, Jean-Clair Todibo und Matija Nastasic.

Suat Serdar und Daniel Caligirui kehren nach ihren Verletzungen zurück. Im Angriff setzt Wagner auf die alleinige Spitze Benito Raman - und wird dahinter von Amine Harit und Daniel Caligiuri unterstützt. 

Die Aufstellung von Schalke 04 im Revierderby beim BVB: Schubert - Todibo, Sané, Nastasic - Kenny, McKennie, Serdar, Oczipka - Caligiuri, Harit - Raman.

Die Bank von Schalke 04: Nübel - Miranda, Gregoritsch, Matondo, Kutucu, Burgstaller, Schöpf, Becker, Mercan.

In der Aufstellung des BVB sorgt Trainer Lucien Favre derweil für eine Überraschung.

Schalke mit Todibo oder Sané? Die voraussichtliche Aufstellung im Derby beim BVB

Hamm - Es war der 9. Spieltag der laufenden Saison. Der Bundesliga-Siebte FC Schalke 04 empfing den -Fünften Borussia Dortmund zum Revierderby. Das Endresultat nach 90 Minuten: Ein 0:0-Remis der besseren Sorte, besonders aus Sicht der Knappen, die über weite Strecken in der Gelsenkirchener Veltins Arena den wacheren Eindruck machten gegen fahrige Dortmunder.

Suat Serdar an den Innenpfosten, der junge Rabbi Matondo zu ungestüm vor BVB-Keeper Marwin Hitz. Chancen zur verdienten Führung hatten die Knappen genug. Knapp sieben Monate und eine lange Coronavirus-Pause später stehen sich beide Teams erneut im Revierderby gegenüber (Sa. 15.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker sowie live im Free-TV und Stream). Alles auf Null.

Schalke 04: Aufstellung im Derby beim BVB mit Todibo und Burgstaller

Denn nach neun Wochen ohne Fußball weiß niemand seine eigene Form einzuschätzen. Schon gar nicht Schalkes Trainer David Wagner, der vor BVB - S04 und nach beinahe beendetem Quarantäne Trainingslager von einer Wundertüte zum Bundesliga-Neustart spricht. Das Revierderby gleiche "einem ersten Testspiel nach einer langen Vorbereitung", zog Wagner einen wohl treffenden Vergleich. Dennoch betonte der 48-Jährige, die fußballfreie Zeit bestmöglich genutzt zu haben. Besonderen Dank richtete Wagner an die medizinische Abteilung.

Denn außer Benjamin Stambouli, Omar Mascarell und Ozan Kabak sind alle Schalker Profis mit an Bord gegen den BVB. Letzterer wird geschont und soll eine Option für das Heimspiel gegen den FC Augsburg sein. Ein ungewohntes Bild auf Schalke, war die Rückrunde doch geprägt vom stark dezimierten Personal. In der Abwehrkette vor Keeper Markus Schubert sollte sich dennoch nicht viel ändern. Jonjoe Kenny ist ebenso gesetzt unter Wagner wie Bastian Oczipka. Im Zentrum werden wohl Matjia Nastasic und Barcelona-Leihgabe Jean-Clair Todibo die BVB-Sturmspitze Erling Haaland/Jadon Sancho in den Griff bekommen müssen - es ist davon auszugehen, dass das Duo in der Aufstellung des BVB vertreten sein wird.

Aufstellung Schalke 04 beim BVB: Mit Serdar, Caligiuri und Raman in Dortmund

Im Hinspiel gegen den BVB hatte Trainer Wagner die Raute im Mittelfeld auf den Rasen geschickt. Mit der Rückkehr der Leistungsträger Suat Serdar und Daniel Caligiuri wohl die optimale Wahl.

Suat Serdar (Mitte) steht in der Startaufstellung von Schalke 04 im Revierderby beim BVB.

Den damals im defensiven Mittelfeld agierenden Omar Mascarell könnte der US-Amerikaner Weston McKennie ersetzen. Hinter der Doppelspitze soll Amine Harit wirbeln. Noch im Hinspiel nicht berücksichtigt, wird Benito Raman ebenso den Vorzug vor Rabbi Matondo erhalten wie Guido Burgstaller vor Augsburg-Leihgabe Michael Gregoritsch

Die voraussichtliche Aufstellung von Schalke 04 im Derby beim BVB

Schubert - Kenny, Todibo, Nastasic, Oczipka - McKennie - Caligiuri, Serdar - Harit - Burgstaller, Raman

Rubriklistenbild: © dpa / picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare