Im Trainingslager in Benidorm

Ticker: Schalke gewinnt Test in Überzahl knapp

+
Schalke testet in Benidorm gegen Oostende.

Benidorm - Schalke 04 gewinnt das erste Testspiel der Winter-Vorbereitung gegen den KV Oostende knapp, ohne sich dabei mit Ruhm zu bekleckern. Der Ticker zum Nachlesen.

FC Schalke 04 - KV Oostende 2:1 (1:1)

Schalke: Fährmann (46. Nübel) - Neumann, Naldo, Kehrer - Schöpf (46. Uchida), Goretzka (46. Stambouli), Geis (63. Riether), Meyer (46. Konoplyanka), Kolasinac (75. Caicara) - Avdijaj (75. Reese), Choupo-Moting (75. Wright)
Tore: 0:1 Pedersen (22.), 1:1 Goretzka (41.), 2:1 Konoplyanka (46.)

## Live-Ticker aktualisieren ##

SCHLUSS! Schalke gewinnt das Testspiel gegen Oostende knapp mit 2:1, ohne sich dabei groß mit Ruhm zu bekleckern.

90.+1 Minute: Naldo ballert einen Freistoß in die Mauer.

90. Minute: Zwei Minuten werden nachgespielt.

87. Minute: Oostende ist in der aktuellen Phase aktiver. Marusic zieht aus 16 Metern ab und zwingt Nübel zur Glanztat. Das macht er gut.

83. Minute: Nochmal ein Freistoß für die Belgier. Wieder bringt Berrier ihn sein. Mit dem harmlosen Kopfball von Antunez hat Nübel aber keinerlei Probleme.

80. Minute: Freistoß-Chance für Oostende aus dem Halbfeld. Berrier bringt die Kugel in den Schalker Strafraum, wo Naldo zur Stelle ist.

76. Minute: Die Neuen sorgen gleich für viel Wirbel. Caicara bringt den Ball von links flach an den langen Pfosten. Wright bekommt die Kugel noch an der Grundlinie, aber der gegnerische Keeper verhindert ein Tor des Youngster.

75. Minute: Dreifach-Wechsel bei Schalke: Wright, Reese und Caicara kommen für Choupo-Moting, Avdijaj und Kolasinac.

73. Minute: Oostende versucht, dem Schalker Druck zu entkommen. Allerdings ohne Erfolg. Die Königsblauen setzen gut nach, machen anschließend aber zu wenig daraus.

70. Minute: Jetzt doch mal ein Abschluss von Uchida - vorbei.

70. Minute: Schalke rennt immer wieder an, findet aber nicht immer die richtige Lösung.

66. Minute: Ein zweiter Ball landet bei Avdijaj. Der hält voll drauf, aber der wird abgeblockt.

63. Minute: Wechsel bei Schalke. Riether kommt für Geis.

61. Minute: Konoplanka flankt an den langen Pfosten, wo Choupo-Moting etwas überrascht scheint. Der Referee pfeift die Situation ohnehin ab, weil der Schalker mit der Hand am Ball war.

60. Minute: Ein langer Ball der Belgier landet bei Akpala, den Kehrer aber gut abläuft.

59. Minute: Wieder ein guter Ball von Geis. Diesmal ist Choupo-Moting der Adressat, der jedoch weit neben das Tor köpft.

58. Minute. Geis beweist ein gutes Auge und spielt den Ball in die Schnittstelle der KV-Abwehr auf Uchida. Aber die Belgier klären dann doch.

55. Minute: Schalke kombiniert sich gut nach vorne. Konoplyanka schickt Kolasinac, dessen Flanke aber unterbunden wird.

53. Minute: Die Belgier ziehen sich jetzt mehr und mehr zurück. Schalke muss Lösungen finden.

50. Minute: Beinahe verunglückt eine Rückgabe von Kehrer auf Nübel. Aber die Schalker haben die Sitution gegen Akpala dann doch im Griff.

46. Minute: Tooor für Schalke. Das geht schnell. Uchida legt per Kopf vor. und Konoplyanka vollsteckt aus sieben Metern per Fallrückzieher.

Schalke wechselt. Nübel, Konoplyanka, Stambouli, Uchida sind nun im Spiel für Fährmann, Meyer, Goretzka und Schöpf.

HALBZEIT

45. Minute: Schalke überzeugt mit schnellen Pässen von Geis über Choupo-Moting auf Avdijaj. Der Abschluss aus 18 Metern geht am langen Pfosten vorbei.

44. Minute: Und wieder Goretzka. Er holt sich den zweiten Ball, zieht nach innen und hält aus 16 Metern drauf, allerdings zu harmlos.

42. Minute: Wieder ein Abschluss von Goretzka, diesmal aus 16 Metern. Und diesmal knapp vorbei.

41. Minute: Toor für Schalke. Und ein schön herausgespieltes. Kolasinac spielt den Doppelpass mit Avdijaj und flankt anschließend an den Elfmeterpunkt. Dort schiebt Goretzka die Kugel sicher über die Linie.

38. Minute: Choupo-Moting kommt über die Außen und flankt. Rozehnal ist aber vor Kolasinac am Ball.

37. Minute: Goretzka feuert seine Mitspieler an, fordert mehr Stimmung und weist auf die optische Überlegenheit hin.

36. Minute: Geis bringt die Ecke rein, Kehrer köpft aber nicht präzise genug.

36. Minute: Schalke kommt über rechts, Schöpf will sich den Ball von der Grundlinke krallen, Oostende klärt zur Ecke.

31. Minute: Auch der nächste Freistoß für Schalke geht in die Mauer.

30. Minute: Gelb und dann Gelb-Rot für El Ghanassy. Erst wegen Handspiel in der Mauer, dann beschwert er sich lautstark beim Schiedsrichter, was Letzterem gar nicht gefällt.

29. Minute: Freistoß für Schalke aus gut 25 Metern. Naldo macht's mit Gewalt und ballert die Kugel in die Mauer.

27. Minute: Kolasinac erobert auf Höhe der Mittellinie gut den Ball, aber dann hapert es im Schalker Spielaufbau.

22. Minute: Tor für Oostende. Nach einer Flanke an die kurze Ecke netzt Pedersen zum 0:1 ein.

21. Minute: Kehrer lässt Conte gewähren, aber Neumann ist im Zentrum zur Stelle und klärt.

17. Minute: Guter Abschluss von Avdijaj, der sich dabei verletzt und am Boden bleibt, Schalkes medizinische Abteilung eilt auf den Platz. Nach einer kurzen Behandlung geht es für Avdijaj weiter.

15. Minute: Flache Hereingabe von Kolasinac, aber Choupo-Moting ist zugestellt.

13. Minute: Oostendes Conte spielt Kehrer aus - aber der Schalker lässt nicht nach, klärt im Nachsetzen zur Ecke.

12. Minute: Auch das war Teil des Trainings: Lange Bälle auf Choupo-Moting. Kehrer spielt einen genau solchen, aber der Stürmer steht im Abseits.

11. Minute: Jetzt mal ein Vorstoß der Belgier. Conte spielt einen langen Ball in die Schnittstelle, aber sehr ungenau.

8. Minute: Wieder ein ordentlicher Spielzug der Schalke. Goretzka leitet ein, Choupo-Moting legt ab für Avdijaj. Der versucht es aus der Drehung, aber kein Problem für KV-Keeper.

7. Minute: Kehrer geht weit mit nach vorne und setzt Avdijaj in Szene. Aber der verzieht aus 16 Metern.

5. Minute: Schalke ist hier die Mannschaft, die agiert und viel Ballbesitz hat. Die Belgier stehen tief. Aber genau das ließ Weinzierl ja trainieren.

2. Minute: Die erste Chance für Schalke. Naldo spielt einen langen Ball auf Choupo-Moting. Der legt ab für Avdijaj - abgeblockt. Meyer will nachsetzen, aber zu harmlos.

Anpfiff in Benidorm.

+++ Auf der Schalker Bank sitzen Nübel, Caicara, Komnoplyanka, Reese, Stambouli, Uchuda, Riether und Wright.

++++ Und so spielt Schalke gegen Oostende: Fährmann - Neumann, Naldo, Kehrer - Schöpf, Goretzka, Geis, Meyer, Kolasinac - Avdijaj, Choupo-Moting

+++ Hallo und willkommen aus Benidorm. Schalke 04 bestreitet zum Abschluss des Trainingslagers ein Testspiel gegen den belgischen Liga-Vierten KV Oostende. Wir sind live dabei.

FC Schalke 04 - KV Oostende: Vorbericht

Das Trainingslager von Schalke 04 geht so langsam in den Endspurt. Für Trainer Markus Weinzier steht am Dienstag, einen Tag vor dem Abflug, der Höhepunkt an: das Testspiel gegen den KV Oostende (17 Uhr). „Wir möchten in diesem Spiel das umsetzen, was wir in den Trainingseinheiten einstudiert haben“, erklärte der 42-Jährige.

Das heißt: Der Coach will gegen den Tabellen-Vierten aus Belgien Fortschritte im Spielaufbau aus der Dreierkette sowie im Torabschluss sehen. Dort lag nämlich der Schwerpunkt der Arbeit unter der spanischen Sonne. Hohes Tempo und gutes Spiel in die Tiefe waren dabei die Worte, die oft auf dem Platz zu hören waren. „Am Ende des Trainingslagers kann es auch etwas zäh werden, weil wir etwas müde sind“, so Weinzierl: „Aber unterm Strich wollen wir diese die Grundelemente erkennen.“ Dazu hofft er, „dass jeder Spieler seine Minuten nutzt und sich empfiehlt“.

Dabei ist noch unklar, ob alle dabei sein können. Fraglich sind neben den Langzeitverletzten Thilo Kehrer (Adduktoren), Matija Nastasic (Probleme mit der Achillessehne) und Yevhen Konoplyanka. Der 27-jährige Offensivspieler "hat einen Schlag auf den Rücken bekommen", erläutert Weinzierl.

Dass die Königsblauen im Trainingslager nur ein Testspiel haben, hatte Weinzierl bewusst so entschieden. Wir haben in der Vorrunde genug gespielt, jetzt wollten wir ein bisschen mehr trainieren“, so der Coach.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare