Ex-Schalker Rakitic bestätigt Wechsel zum FC Barcelona

SALVADOR - Der Wechsel des früheren Schalker Bundesligaprofis Ivan Rakitic zum spanischen Spitzenclub FC Barcelona ist perfekt. Das bestätigte der kroatische Mittelfeldspieler einen Tag vor dem Eröffnungsspiel gegen Brasilien in Sao Paulo.

"Mein Traum wird wahr", sagte Rakitic kroatischen Medien. Den Katalanen soll der Wechsel eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro an UEFA-Cup-Sieger FC Sevilla wert sein.

Rakitic hatte zwischen 2007 und 2011 für den FC Schalke 04 gespielt und dabei in 97 Ligaspielen zwölf Treffer erzielt, ehe er nach Sevilla wechselte. Bei den Kroaten ist der 26-Jährige eine feste Größe im Mittelfeld neben Luka Modric von Champions-League-Sieger Real Madrid.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare