1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalke 04: Ex-S04-Profis im Karriere-Tief – nur zwei Spieler schlagen ein

Erstellt:

Kommentare

Suat Serdar (v.l.), Ozan Kabak, Alessandro Schöpf und Benito Raman enttäuscht.
Die Ex-S04-Profis sind im Karriere-Tief, nur zwei Spieler schlagen bei ihren neuen Vereinen voll ein. © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Der FC Schalke 04 hatte im Sommer 2021 zahlreiche Abgänge zu verzeichnen. Wie schlagen sich die Profis bei ihren neuen Klubs? RUHR24 zeigt auf, für wen sich der Wechsel gelohnt hat.

Gelsenkirchen – Im Sommer 2021 haben viele Spieler den FC Schalke 04 nach dem Bundesliga-Abstieg verlassen. Doch wie ist die Lage jetzt bei ihnen? Die Ex-S04-Profis sind im Karriere-Tief, wie RUHR24* aufzeigt.

Für ein Duo läuft es richtig gut, manch einer hat sich zumindest einen Stammplatz erobert. Ein ehemaliger Schalker ist sogar immer noch ohne Verein. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare