1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalke 04: Sturm-Transfer geplatzt – die Erklärungen des S04 irritieren

Erstellt:

Von: Marcel Witte

Kommentare

Rouven Schröder schaut in Richtung Boden.
Der Sturm-Transfer von Sergi Enrich ist geplatzt. Die Erklärungen des S04 um Sportdirektor Rouven Schröder irritieren. © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Sergi Enrich wechselt nicht zum FC Schalke 04. Der Klub weicht einer Begründung aus, die liefert wiederum die Beraterfirma des Stürmers – allerdings wirft auch diese Fragen auf.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 ist auf der Suche nach einem neuen Angreifer nach dem Abgang von Matthew Hoppe zu RCD Mallorca. Schnell rückte ein Spieler in den Fokus: der vertragslose Spanier Sergi Enrich.
Doch der Sturm-Transfer ist geplatzt, die Erklärungen des S04 irritieren, wie RUHR24* aufzeigt.

Mittlerweile haben sich der Klub, Sportdirektor Rouven Schröder, Trainer Dimitrios Grammozis sowie die Beraterfirma von Sergi Enrich zum geplatzten Wechsel geäußert. Gerade die Begründung der Spielerseite überrascht. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare