Neuanfang bei S04

Neuanfang auf Schalke: Dimitrios Grammozis hat vielsagende Klausel im S04-Vertrag

Trainer Dimitrios Grammozis startet mit dem FC Schalke 04 in den Neuanfang beim Debüt gegen Mainz 05. Sein bis 2022 laufender Vertrag besitzt eine Klausel.

Hamm - Nun also Dimitrios Grammozis. Der fünfte Trainer der laufenden Saison soll es nun richten beim FC Schalke 04. Am Mittwoch leitete der 42-Jährige das erste Teamtraining am Berger Feld in Gelsenkirchen. Elf Spiele bleiben Grammozis in der aktuellen Spielzeit, um Fans und den Schalker Kader wieder näher zusammenrücken zu lassen. Doch auch im Falle des wahrscheinlichen Abstiegs muss der Ex-Profi nicht um seine Zukunft bangen.

NameDimitrios Grammozis
Geboren8. Juli 1978, Wuppertal
Größe1,79 Meter
Ehemalige PositionMittelfeld

Schalke: Vertragsdetails enthüllt! Trainer Dimitrios Grammozis besitzt Klausel

Der Glaube an die Rettung schwindet von Woche zu Woche auf Schalke. Dimitrios Grammozis weiß um die Schwere der Aufgabe. „Es ist klar, dass man in der Kürze der Zeit Fußball-Inhalte nicht so ausgeprägt trainieren kann“, sagte er mit Blick auf Freitagabend (20.30 Uhr/Live-Übertragung im TV und Live-Stream). Dann gastiert der Tabellenvorletzte Mainz 05 mit Christian Heidel beim Liga-Schlusslicht in der Gelsenkirchener Arena. Der ehemalige S04-Sportvorstand hatte sich im Vorfeld gegen schwere Vorwürfe gewehrt und einen Fehler eingestanden.

Der Schwerpunkt liege zunächst auf vielen Gesprächen mit der Mannschaft und einzelnen Spielern. Die vorhandene Qualität sei unumstritten. Fest steht aber auch, dass eben jene seit rund einem Jahr nicht mehr auf dem Platz abgerufen wurde. S04 steht mit nur nein Punkten am Tabellenende. Der Abstieg in die 2. Liga könnte bereits im April auch rechnerisch besiegelt sein.

Schalke: Trainer Dimitrios Grammozis besitzt Klausel in seinem Vertrag bei S04

Der Neuanfang wurde mit der Neubesetzung auf entscheidenden Positionen bereits eingeleitet. Ob dieser auch Früchte tragen wird, werden die kommenden Monate zeigen. Die Hoffnung stirbt zuletzt auf Schalke. Dennoch scheinen die Weichen auf 2. Liga gestellt worden zu sein, wie ein Detail im Vertrag von Trainer Dimitrios Grammozis verrät.

Schalkes neuer Trainer Dimitrios Grammozis besitzt wohl eine Klausel im Vertrag.

Der Kontrakt von Grammozis auf Schalke besitzt eine Gültigkeit bis zum Sommer 2022. Anschließend könnte eine Klausel greifen, sollte der neue Trainer auf Schalke erfolgreich arbeiten. Nach Informationen der Bild wird Grammotzis‘ Vertrag auf Schalke automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, sollte er mit S04 den direkten Wiederaufstieg schaffen. Die Zeichen stehen auf Neuanfang in Gelsenkirchen. Dabei werden allerdings wohl nur sieben Spieler auf dem aktuellen Kader helfen.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare