Deutsches U21-Team ohne Max Meyer

+
Max Meyer fällt mit einem grippalen Infekt für die beiden U-Länderspiele gegen Irland und Rumänien aus.

FRANKFURT - Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss in den beiden abschließenden Gruppenspielen in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2015 auf Max Meyer verzichten.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch mitteilte, sagte der Schalker Mittelfeldspieler wegen eines grippalen Infekts für die Partien gegen Irland in Halle am Freitag und gegen Rumänien am 9. September in Magdeburg ab.

Trainer Horst Hrubesch verzichtete auf eine Nachnominierung für Meyer. Der angeschlagene Kapitän Kevin Volland (Rückenproblemen) und Torhüter Bernd Leno (Adduktorenprobleme) waren durch Angreifer Elias Kachunga vom SC Paderborn und Keeper Torwart Marius Müller vom 1. FC Kaiserslautern ersetzt worden. - dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare