Choupo-Moting fordert mehr Konzentration

+

GELSENKIRCHEN - Eric Maxim Choupo-Moting vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 erwartet für den Champions-League-Auftakt beim FC Chelsea mehr Konzentration und Einsatz als zuletzt.

"Wir müssen einfach fokussierter und wacher sein - von der ersten bis zur letzten Minute", sagte Kameruner Nationalspieler vor dem Match an der Stamford Bridge am Mittwoch (20.45 Uhr). Sollte das nicht gelingen, drohe eine ähnliche Pleite wie beim 1:4 bei Borussia Mönchengladbach am Samstag. "Auf so einem Niveau werden Spiele sonst ganz schnell entschieden."

Auch am Montag steckte den Schalker Spielern die Niederlage im Borussia-Park noch in den Knochen. In der Nachbereitung am Sonntag seien die Fehler klar angesprochen worden, berichtete Choupo-Moting auf der Homepage des Clubs. "Jeder einzelne weiß, dass seine Leistung nicht gestimmt hat. Es ist schwierig zu sagen, warum wir so spielen. Aber wir schaffen es einfach nicht, eine gute Leistung über 90 Minuten abzurufen."

Zwei Niederlagen in der vergangenen Saison

In der vergangenen Saison verlor der Revierclub beide Gruppenspiele in der Königsklasse gegen das Team von José Mourinho, das in diesem Jahr eher noch stärker ist.

"Chelsea ist sehr gut drauf und hat nur Topspieler im Kader", sagte Choupo-Moting. Womöglich komme ihnen aber die Außenseiterrolle zugute: "Es gibt mit Sicherheit viele, die nicht an uns glauben, aber ich bin trotzdem positiv. Es wird ein ähnliches Spiel wie gegen Bayern. Wir müssen fighten, fighten, fighten." - dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare