Zidane warnt Real Madrid vor dem FC Schalke

+
Zinedine Zidane

MADRID - Frankreichs Ex-Weltstar Zinedine Zidane aus dem Trainer-Stab von Titelverteidiger Real Madrid warnt vor den Champions-League-Achtelfinals gegen Fußball-Bundesligist Schalke 04 vor Leichtsinn.

"Ich würde gern sagen, dass Schalke keine Chance und Real das Viertelfinale schon sicher hat. Aber gerade in der K.o.-Phase kann alles passieren", sagte der Weltmeister von 1998 in einem Interview mit der Welt am Sonntag: "Zwei Spiele sind zweimal die Chance, dass der Außenseiter über sich hinauswächst. Man muss immer vorsichtig sein - gegen eine deutsche Mannschaft erst recht."

Zwar wäre nach Ansicht des 42-Jährigen, der bei den Königlichen unter dem italienischen Chefcoach Carlo Ancelotti für Reals drittklassiges Nachwuchsteam Real Madrid Castilla verantwortlich ist, ein Champions-League-Endspiel zwischen Real und dem deutschen Meister Bayern München "das logische Finale, aber Logik hat im Fußball nichts zu suchen. Es gibt ab einem gewissen Level keine kleinen Teams mehr, schon gar nicht in der Champions League. Dort gibt es keine leichten Siege. Die Zeiten sind lange vorbei". - sid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare