Achtelfinale in der Champions League

Schalke 04 - Manchester City heute live im TV, Live-Stream und Live-Ticker

+
Schalke 04 hofft im Achtelfinale der Champions League gegen Manchester City auf eine Überraschung.

Im Achtelfinale der Champions League hat Schalke 04 den englischen Meister Manchester City zu Gast. So sehen Sie das Hinspiel heute live im TV, Live-Stream und Live-Ticker.

Update Mittwoch, 16.04 Uhr: Rabbi Matondo kam im Winter aus der Jugend von ManCity zu Schalke 04. Und weiß daher ganz genau, welche Aufgabe die Königsblauen heute Abend gegen die Citizens erwartet. "Ich denke, dass wir eine Chance haben. Aber es wird natürlich hart, weil City ein sehr gutes Team hat", erklärt der 18-Jährige im Klub-TV der Schalke.

Verfolgen Sie das Duell heute hier im Live-Ticker.

Update Mittwoch, 10,19 Uhr: Schalkes U19-Trainer Norbert Elgert hat Leroy Sané in der Knappenschmiede ausgebildet. Er sieht seinen ehemaligen Schützling schon bald auf einer Stufe mit den Weltklasse-Stürmern Lionel Messi und Cristiano Ronaldo, wie er im Interview mit der Sport Bild erklärte.

Update Mittwoch, 7.03 Uhr: Vor dem ersten Champions-League-Achtelfinale gegen Manchester City am Mittwoch hat sich die Personallage beim FC Schalke 04 deutlich entspannt. Bis auf Breel Embolo und Benjamin Stambouli, der sich nach seiner Nasen-Operation weiter an die Gesichtsmaske gewöhnen muss, kann Trainer Domenico Tedesco im Duell mit dem amtierenden Meister der Premier League auf alle Profis zurückgreifen. Für den 33 Jahre alten Fußball-Lehrer ist das eine fast ungewohnte Lage, denn in den vergangenen Monaten gab es immer wieder neue Verletzungen. 

Update Dienstag, 15.48 Uhr: Schalkes Kapitän Ralf Fährmann wird im ersten Champions-League-Achtefinal-Duell mit Manchester City am Mittwoch das Tor der Königsblauen hüten. "Dass wir uns letzte Saison für die Champions League qualifiziert haben, ist auch sein Verdienst. Dementsprechend wird Ralle gegen Manchester im Tor stehen. Das ist nur fair - Mann", sagte Cheftrainer Domenico Tedesco am Dienstag und sorgte mit dem Wortspiel für Gelächter im Presseraum der Arena. In der Liga-Partie am Samstag in Mainz werde dann wieder Alexander Nübel spielen.  

Update Dienstag, 11.22 Uhr: Es gibt wohl kaum jemanden, für den Manchester City nichts als klarer Favorit in die Duelle im Achtelfinale der Champions League mit Schalke 04 geht. Ilkay Gündogan sieht genau darin jedoch "auch eine Gefahr" für den amtierenden Meister der Premier League, denn: "Jeder denkt, dass Schalke chancenlos ist. Obwohl das Duell am Mittwoch für uns ein Auswärtsspiel ist, erwartet jeder, dass wir es dominieren", sagte der 28-Jährige im Kicker. Trotz Rang 14 in der Bundesliga dürfe man "die Schalker nicht auf die leichte Schulter nehmen, sie werden sich gut auf uns einstellen".

Bericht

Gelsenkirchen - Spätestens nach der sehr dürftigen Vorstellung des FC Schalke 04 gegen den SC Freiburg ist der ursprünglich angestrebte, erneute Einzug nach Europa über die Bundesliga außer Reichweite. Selbst Sportvorstand Christian Heidel, der am Samstag knapp 40 Grad Fieber daheim das Bett hütete, glaubt nach zwei Dritteln der Spielzeit nicht mehr daran. "Uns wird es über die Liga kaum noch gelingen, uns fürs europäische Geschäft zu qualifizieren", sagte der 55-Jährige bereits vor der Partie im Interview der Süddeutschen Zeitung.

Schon 18 Punkte beträgt der Rückstand auf den Tabellen-Vierten RB Leipzig. Und die Hoffnung, mit einer starken Rückrunde vielleicht wenigstens noch einen der beiden Europa-League-Plätze (Ränge fünf und sechs) zu ergattern, ist nun auch dahin.

Und der Rückschlag steht kurz bevor. Denn dass der Champions-League-Gegner Manchester City, der am Mittwoch (21 Uhr) zum Achtelfinal-Hinspiel kommt, über Königsblau stolpert, können sich auch größte Schalke-Fans und Optimisten nicht vorstellen.

England-Experte Dietmar Hamann, einst selbst für Man City am Ball, stellte im dpa-Interview die "unfassbare" Stärke des Star-Ensembles um den Ex-Schalker Leroy Sané heraus. Auch wenn das Team von Pep Guardiola beim 4:1 im FA-Cup beim Viertligisten Newport County erst nach Sanés Führungstor besser in Schwung kam. "Für Schalke wird es schwer, das hängt damit zusammen, dass City sehr gut in Schuss ist und Schalke nicht so gut", sagte Hamann. (dpa)

Anstoß auf Schalke gegen ManCity ist am Mittwoch um 21 Uhr. An dieser Stelle erfahren Sie, wie Sie das Duell live im TV, Live-Stream und im Live-Ticker verfolgen können.

Champions League: FC Schalke 04 - Manchester City live bei DAZN

Live und in voller länger sehen Sie die Begegnung zwischen den Königsblauen und den Citizens auf DAZN. Der Streaming-Anbieter startet die Übertragung aus der Schalker Arena um 20.45 Uhr. Elmar Paulke moderiert, als Experte ist Per Mertesacker vor Ort. Marco Hagemann kommentiert.

Sie können die Seite im Browser abrufen, oder aber Sie nutzen die entsprechende App - ob für Ihren Smart-TV, Smartphone oder Tablet.

Bei einer Neu-Anmeldung ist der erste Monat für Sie kostenlos.Nach dem Gratis-Monat zahlen Sie für DAZN 9,99 Euro pro Monat für das gesamte Angebot. Das Abo ist monatlich kündbar.

Champions League: FC Schalke 04 - Manchester City live im Pay-TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky widmet sich ab 19.30 Uhr auf Sky Sport 2 HD den Achtelfinal-Partien des Abends im "Mittwoch der Champions". Anschließend sehen Sie auf dem Kanal das Duell zwischen Atletico Madrid und Juventus Turin.

Das Einzelspiel der Schalker gegen ManCity zeigt Sky zwar nicht, doch dieses Aufeinandertreffen ist Teil der Konferenz auf Sky Sport 1 HD.

Champions League: FC Schalke 04 - Manchester City im Live-Stream via SkyGo

Wenn Sie ohnehin Sky-Abonnent sind und das Sport-Paket gebucht haben, können Sie bei der Champions League auch auf den Live-Stream bei SkyGo zurückgreifen. Dafür ist mittlerweile jedoch für alle Geräte eine App notwendig:

Bedenken Sie, dass der Datenverbrauch bei einem Live-Stream hoch ist. Ihr möglicherweise begrenztes Volumen Ihres Mobilfunkvertrages könnte daher schnell aufgebraucht sein. Das könnte zu weiteren Kosten führen. Daher raten wir zu einer stets stabilen WLAN-Verbindung.

Champions League: FC Schalke 04 - Manchester City im Live-Stream via SkyTicket

Auch wenn Sie sich nicht langfristig an Sky binden möchten, müssen Sie nicht auf das Live-Sport-Angebot des Senders verzichten. Mit dem Service von SkyTicket gibt es das Ganze auch als Wochen- oder Monatsticket.

Sichern Sie sich das Sky-Supersport-Monatsticket für nur 9,99 statt € 29,99 Euro (Partnerlink).

Champions League: FC Schalke 04 - Manchester City bei uns im Live-Ticker

Weniger kompliziert ist es bei uns: Wir informieren Sie wie gewohnt ausführlich in unserem Live-Ticker zum Champions-League-Duell zwischen Schalke 04 und Manchester City. Wir starten rund eine Stunde vor dem Anpfiff und versorgen Sie mit den Aufstellungen, Fakten, den besten und heikelsten Szenen der Partie und Einschätzungen dazu. Anschließend liefern wir Berichte und eine Fotostrecke.

Schalkes Europapokal-Spiele gegen englische Klubs

Datum

Wettbewerb

Heim

Gast

Ergebnis

25.11.2014

Champions League, Gruppenphase

Schalke 04

FC Chelsea

0:5

17.09.2014

Champions League, Gruppenphase

FC Chelsea

Schalke 04

1:1

06.11.2013

Champions League, Gruppenphase

FC Chelsea

Schalke 04

3:0

22.10.2013

Champions League, Gruppenphase

Schalke 04

FC Chelsea

0:3

06.11.2012

Champions League, Gruppenphase

Schalke 04

FC Arsenal

2:2

24.10.2012

Champions League, Gruppenphase

FC Arsenal

Schalke 04

0:2

04.05.2011

Champions League, Halbfinale

Manchester United

Schalke 04

4:1

26.04.2011

Champions League, Halbfinale

Schalke 04

Manchester United

0:2

27.11.2008

UEFA-Pokal, Gruppenphase

Schalke 04

Manchester City

0:2

06.11.2007

Champions League, Gruppenphase

Schalke 04

FC Chelsea

0:0

24.10.2007

Champions League, Gruppenphase

FC Chelsea

Schalke 04

2:0

30.10.2001

Champions League, Gruppenphase

Schalke 04

FC Arsenal

3:1

19.09.2001

Champions League, Gruppenphase

FC Arsenal

Schalke 04

3:2

15.04.1970

Pokal der Pokalsieger, Halbfinale

Manchester City

Schalke 04

5:1

01.04.1970

Pokal der Pokalsieger, Halbfinale

Schalke 04

Manchester City

1:0

18.11.1958

Pokal der Landesmeister, 1. Runde

Schalke 04

Wolverhampton Wanderes

2:1

12.11.1958

Pokal der Landesmeister, 1. Runde

Wolverhampton Wanderes

Schalke 04

2:2

Lesen Sie auch:  Werder Bremen - VfB Stuttgart - das Freitagsspiel der Bundesliga live auf Eurosport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare