Knappenschule bald auch in China

+
So gut werden wie Schalkes Julian Draxler - im kommenden Jahr können chinesische Kickertalente "auf Schlake" trainieren.

GELSENKIRCHEN - Bundesligist FC Schalke 04 strebt eine enge Zusammenarbeit mit chinesischen Fußball-Organisationen an. Schon im kommenden Jahr ist in Peking ein Trainingscamp unter Schalker Federführung geplant.

Schalke 04 vereinbart für 2015 Fußball-Camp in China Gelsenkirchen (dpa/lnw) -

Anschließend soll gemeinsam ein permanenter Standort der Knappen-Fußballschule unter der Leitung von Schalker Nachwuchstrainern am Standort einer chinesischen Fußballschule installiert werden. Zudem sollen die größten Talente der verschiedenen chinesischen Jahrgänge mit einem Stipendium "auf Schalke" belohnt werden, gaben die Gelsenkirchener am Mittwoch bekannt. - dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare