1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalke 04 bricht Leih-Deal mit Bernard Tekpetey ab und kassiert frisches Geld

Erstellt:

Kommentare

Bernard Tekpetey schießt den Ball auf das Tor.
Der FC Schalke 04 bricht den Leih-Deal mit Bernard Tekpetey ab und verkauft den Angreifer an Ludogorets Razgrad. © RHR-FOTO

Der nächste Transfer des FC Schalke 04 ist fix: Leihspieler Bernard Tekpetey bleibt bei Ludogorets Razgrad. Die Ablöse hilft dem S04 sofort.

Gelsenkirchen – Die Fluktuation ist beim FC Schalke 04 aktuell hoch: Nachdem zuletzt Marvin Pieringer und Marius Bülter den S04 verstärkten, machten die „Knappen“ jetzt den nächsten Abgang fix, wie RUHR24* berichtet.

Ein richtiger Abgang ist das aus Sicht der Gelsenkirchener aber gar nicht. Schalke 04 bricht den Leih-Deal mit Bernard Tekpetey ab*. Der Ghanaer wechselt fest zu Ludogorets Razgrad, wo er seit Sommer 2020 spielte. Für den S04 bedeutet das aber frisches Geld, die Ablöse ist bekannt. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare