Stürmer im Aufschwung

Benito Raman: Deshalb macht ihn jedes Tor noch teurer

+
Benito Raman (l.) jubelt über seinen Treffer zum 1:0 für den FC Schalke 04 gegen Union Berlin.

Benito Raman musste etwas warten auf seinen Durchbruch beim FC Schalke 04. Nicht erst seit seinem Traumtor gegen Union Berlin kommt er langsam in Form.

Update vom 4. Dezember: Benito Raman ist auf Schalke angekommen. Aber jedes Tor, das Schalke in Richtung Europapokalplätze schießt, macht ihn teurer. Die SportBild berichtet, es gebe mehrere Klauseln, die bei seinem Wechsel von Düsseldorf nach Gelsenkirchen vereinbart worden seien.

So würden pro Jahr 400.000 Euro fällig, sollte Schalke die Gruppenphase der Europa League oder Champions League. Ein DFB-Pokal-Sieg der Gelsenkirchener koste weitere 100.000 Euro.

Über die Tore freuen sich die Schalker trotzdem, Raman gilt auch wieder als Kandidat für die Startelf des S04 gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag (18.30 Uhr/live im TV und im Live-Ticker) im Topspiel.

Benito Raman: Traumtor gegen Union Berlin

Gelsenkirchen – Benito Raman hat mit seinem Treffer in der ersten Halbzeit den FC Schalke 04 gegen Union Berlin am Freitag in Führung geschossen. Am Ende siegten die Knappen mit 2:1 – den Grundstein dafür legte Raman mit seinem Traumtor in Hälfte eins. Kein Wunder, dass die Mitspieler begeistert waren.

Bis zum Treffer von Raman in der 23. Minuten gelang den Schalkern gegen Union Berlin nämlich nicht viel. "Es war ein sehr hartes Spiel. Davon sind wir aber auch ausgegangen", sagte Kapitän Alexander Nübel. "Union läuft viel und macht die Räume zu", so der Torhüter.

Nur kurz war ein Raum offen – und Raman war mit einem schönen Volley zu Stelle. "Bis auf das Tor von Benito haben wir nicht so viel gemacht", meinte Nübel, der wegen eines strittigen Elfmeters vor dem Seitenwechsel noch hinter sich greifen musste.

Raman selbstsicher nach Traumtor für den FC Schalke gegen Union Berlin

"Ich habe einfach geschossen", sagte Raman trocken nach dem Spiel. Der Ball landete von Ozan Kabak quergelegt vor seinen Füßen, er zog ab und netzte ein. "Das ist ein Risikoball. Mega geil, dass er den so reinschweißt", sagte Nübel etwas enthusiastischer. Dessen war sich Raman in der Situation gegen Union Berlin allerdings auch bewusst. "Manchmal geht so einer auch auf die Tribüne", meinte sein Kapitän.

Raman zeigte sich selbstsicher: "Nicht bei mir" – und lachte. "Klar, manchmal geht so ein Ball in Richtung Zaun. Wenn ich das vielleicht vor fünf Jahren gemacht hätte, hätte ich den Ball nicht getroffen", ergänzte Raman. Und da wären wir beim springenden Punkt: Der Stürmer nimmt beim FC Schalke 04 immer mehr an Fahrt auf – nicht erst seit seinem Traumtor gegen Union Berlin.

Viel Arbeit, mehr Spielzeit: Warum Benito Raman beim FC Schalke 04 besser wird

Raman, der selbst sagt, er sei beidfüßig, hat offenbar viel dafür getan – und ist auch Trainer David Wagner dankbar. "Die letzten vier Wochen habe ich viel gearbeitet im Training. Und wenn ich jetzt mehr Spielpraxis habe, wird es noch einfacher", so der Stürmer nach dem 2:1-Sieg des FC Schalke 04 gegen Union Berlin, bei dem ein DAZN-Kommentator für Kontroverse sorgte. 

In den vergangen drei Ligaspielen stand er jeweils länger als 45 Minuten auf dem Platz, ist längst kein reiner Joker mehr. Und immerhin kommt er auf vier Treffer und zwei Vorlagen in acht Pflichtspielen – nicht der schlechteste Wert.

Raman erzielt Traumtor für Schalke gegen Union Berlin: Mitspieler lobt etwas anderes

Die Leistung bleibt seinem Trainer, der selbst maßgeblich am königsblauen Erfolg beteiligt ist, nicht verborgen. "Ideal war es nicht. Ich weiß aber auch nicht, wer bei uns schon ideal gespielt hat – aber es war schon sehr, sehr gut", sagte Coach David Wagner nach dem Spiel gegen Union Berlin mit Bezug auf Benito Raman. "Er hat ein wunderschönes Tor gemacht", so Schalkes Trainer – das ist aber nicht das Einzige, was Raman auszeichnet, wie auch Kapitän Nübel weiß.

"Was mir am meisten gefällt, ist das Pressing. Er läuft unheimlich viel vorne und ist sehr effektiv", so Nübel über Raman. Trainer Wagner pflichtete ihm beim. "Er ist immer wieder Verteidiger und Torwart angelaufen. Benito Raman passt perfekt zu uns, weil er immer Druck auf den Ball ausübt und er ist seit Wochen in guter Form", sagte Wagner. Wenn es nach Raman und dem FC Schalke 04 geht, dürfte das wohl auch gerne so bleiben.

Raman und Schalke in Form – Revierrivale BVB nicht unbedingt

Weniger gut läuft da für den Revierrivalen Borussia Dortmund. BVB-Trainer Lucien Favre steht mit dem Rücken zur Wand, das Spiel gegen Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr/live im TV und im Live-Ticker) könnte bereits über seine Zukunft entscheiden – er muss allerdings auf einige Akteure verzichten in der Aufstellung

maho

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare