"Benedikt Höwedes ist eine 1-D-Lösung"

MÜNCHEN - Ex-Nationalspieler Christian Ziege kritisiert den Einsatz vom Schalker Benedikt Höwedes auf der linke Abwehrseite. "Er ist eine 1-D-Lösung", sagt der Trainer des Drittligisten SpVgg Unterhaching.

Benedikt Höwedes

"Es ist die schwerste Position, die es gibt", sagt der ehemalige Linksverteidiger selbstbewusst im Interview mit unserer Partnerzeitung "Münchener Merkur". "Du hast oft die miesesten Gegenspieler: Die schnellsten, dribbelstärksten, wendigsten, darfst dich aber nicht allein auf die Defensive beschränken. Du musst selber schnell sein, passsicher, zweikampfstark, gut im Kopfball und im Flanken und musst 90 Minuten Power haben. Auf der Position brauchst du alles, bei einigen anderen Positionen kann man sagen: Ganz ehrlich – die eine oder andere Qualität ist nicht so wichtig." Keiner würde sich um die Position reißen, sagt Ziege.

Lesen Sie hier das komplette Interview.

Rubriklistenbild: © Bongarts/Getty Images

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare