Aufstellung bei Drochtersen/Assel

Nur ein Neuzugang: So spielt Schalke 04 bei Drochtersen/Assel

+
Daniel Caligiuri startet am Samstag im DFB-Pokal für Schalke bei der SV Drochtersen/Assel.

Nur ein Neuzugang steht in der Schalker Startelf in der ersten Runde des DFB-Pokals bei der SV Drochtersen/Assel. Die Aufstellung der Königsblauen.

Update 10. August, 14.20 Uhr: Wie erwartet muss Schalke 04 in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Nord-Regionalligist SV Drochtersen Assel (hier im Live-Ticker) auf Benito Raman verzichten. Der Neuzugang zog sich unter der Woche eine Kapselbandverletzung im Sprunggelenk zu. In der offensiven Dreierreihe laufen derweil Daniel Caligiuri, Steven Skrzybski und Amine Harit hinter Stürmer Guido Burgstaller auf.

Ebenfalls nicht dabei sind Markus Schubert (Muskelverletzung im Hüftbeuger) und Nassim Boujellab (Gesichtsfraktur), wie die Königsblauen mitteilten. Jonjoe Kenny ist damit der einzige Sommer-Neuzugang in der Schalker Startelf.

Die Aufstellung von Schalke 04: Nübel - Kenny, Stambouli, Nastasic, Oczipka - Mascarell, Serdar - Caligiuri, Harit, Skrzybski - Burgstaller.
Reservebank: Mi. Langer - McKennie, Kutucu, Reese, Mercan, Ma. Langer

Update 10 August, 10.14 Uhr: Der FC Schalke trifft heute auf den SV Drochtersen/Assel in der ersten Runde des DFB-Pokals. Noch immer gilt ein Einsatz von Benito Raman als unwahrscheinlich.

Selbst wenn er rechtzeitig fit werden würde, sollten die S04-Verantwortlichen ihn wohl lieber schonen. Auch ohne den wendigen Neuzugang auf dem Flügel müsste die Qualität des Kaders ausreichen, um gegen den Regionalligisten eine Runde weiter zu kommen.

Raman am Tag vor dem Pokal-Match nicht im Training

Update 9. August, 14.10 Uhr: Noch am Donnerstag hatte Schalker Trainer David Wagner sich zuversichtlich gezeigt, was einen Einsatz von Benito Raman angeht. Doch es deutet wohl einiges darauf hin, dass der von Fortuna Düsseldorf verpflichtete Offensivspieler  den Königsblauen am Samstag im DFB-Pokal bei Nord-Regionalligist SV Drochtersen/Assel (15.30 Uhr) nicht zur Verfügung stehen wird.

Denn der 24-Jährige, der sich am Dienstag Kapselbandverletzung im Sprunggelenk zugezogen hat, stand am Freitag nicht mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz. Darüber hinaus fehlten auch Nassim Boujellab sowie Keeper Markus Schubert.

Update 8. August, 12.17 Uhr: Schalkes Trainer David Wagner blickt durchaus optimistisch auf die Aufgabe in der 1. Runde des DFB-Pokals am Samstag bei Regionalligist SV Drochtersen/Assel (15.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) - auch mit Blick auf das eigene Personal.

Selbst den Einsatz von Offensivspieler Benito Raman, der sich am Dienstag im Training eine Kapselbandverletzung im Sprunggelenk zugezogen hat, sei möglich. "Es ist nicht ausgeschlossen", sagte der 47-Jähirge am Donnerstag: "Gestern waren die Aussagen so, dass die Physios ihn mit Blick auf Samstag noch nicht abgeschrieben haben."

Definitiv im Kader stehen wird Daniel Caligiuri, der nach seiner überstandenen Verletzung an der Leiste wieder voll im Saft steht. "Es sieht so aus, dass Cali gut durch das Trainingslager und durch diese Woche gekommen ist", so Schalkes Trainer: "Er wird sicher dabei sein, wenn es in den nächsten zwei Tagen so weiter geht."

Noch keine Option ist der verletzte Rabbi Matondo sowie Alessandro Schöpf und Mark Uth, die ihr Pensum in den Einheiten aber immer weiter steigern können.

Auch Salif Sané wird noch nicht dabei sein. Der Innenverteidiger kehrte erst am Dienstag als letzter Schalker Profi ins Mannschaftstraining zurück. "Er wird noch nicht im Kader sein. Er wird nach der Rückkehr aus seinem Urlaub eine persönliche Mini-Vorbereitung absolvieren", erklärte Wagner.

Die voraussichtliche Aufstellung von Schalke 04: Nübel - Kenny, Stambouli, Nastasic, Oczipka - Mascarell, McKennie - Harit, Serdar - Burgstaller, Kutucu.  

Das Pokal-Duell von Schalke 04 mit Regionalligist SV Drochtersen/Assel ist am Samstag live nur im Pay-TV bei Sky zu sehen.

Raman fehlt Schalke verletzt

Gelsenkirchen - Schalke 04 muss im ersten pflichtspiel der Saison in der 1. Runde des DFB-Pokals am Samstag bei Regionalligist SV Drochtersen/Assel (15.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) definitiv auf Benito Raman verzichten.

Wie die Königsblauen am Mittwoch mitteilten, zog sich der 24 Jahre alte Neuzugang von Fortuna Düsseldorf tags zuvor beim Training Kapselbandverletzung im Sprunggelenk zu. Der Offensivspieler werde nach Klub-Angaben zunächst individuell trainieren. Auch der Bundesliga-Start eine Woche später bei Borussia Mönchengladbach könnte in Gefahr sein.

Damit muss Cheftrainer David Wagner nach Ozan Kabak auf den zweiten Sommer-Einkauf verzichten.

Salif Sané stieg derweil am Dienstag als letzter Schalker Profi in die Vorbereitung ein. Nachdem der Abwehrspieler mit der Nationalmannschaft aus Senegal das Finale des Afrika-Cups erreicht hatte, ging sein Sonderurlaub erst am Dienstag zu Ende. Für das erste Pflichtspiel der neuen Saison am Samstag im DFB-Pokal dürfte er deshalb keine Option sein. (dpa)

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare