Gegen die HG Saarlouis

38:23 - ASV feiert höchsten Saisonsieg

+
Andreas Simon (am Ball) steuerte sechs Treffer zum deutlichen Heimsieg gegen die HG Saarlouis bei.

HAMM ▪ Der akut abstiegsgefährdeten HG Saarlouis haben die Zweitliga-Handballer des ASV Hamm-Westfalen am Samstagabend nicht den Hauch einer Chance gelassen.

Das Team von Trainer Kay Rothenpieler setzte sich vor eigenem Publikum deutlich mit 38:23 (19:13) durch, feierte nicht nur den dritten Sieg in Serie, sondern auch den höchsten Erfolg der Saison und ist nun seit vier Partien ungeschlagen.

Bilder sehen Sie hier:

2.Handball Bundesliga : ASV schickt Saarlouis mit 38:23 heim

Erfolgreichster Werfer in der Westpress-Arena war Ondrej Zdrahala mit elf Treffern. Eine überragende Leistung zeigte ASV-Keeper Tomas Mrkva, dem gegen die Saarländer gleich 23 Paraden gelangen. Einziger Wermutstropfen war die Rote Karte für Jakob Macke in der 30. Minute. ▪ mak

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare