1. wa.de
  2. Sport
  3. Hamm

Zwei Neuzugänge für die Hammer SpVg

Erstellt:

Von: Patrick Droste

Kommentare

Ismail Icen wechselt von der SG Bockum-Hövel zur Hammer SpVg.
Ismail Icen wechselt von der SG Bockum-Hövel zur Hammer SpVg. © Reiner Mroß / Digitalfoto

Nach dem Abstieg in die Westfalenliga hat die Hammer SpVg zwei weitere Neuzugänge für die kommende Saison verpflichtet.

Hamm - Neben Ismail Icen vom Landesligisten SG Bockum-Hövel wird auch Leon Benning aus dem Regionalliga-Kader von RW Ahlen in der kommenden Saison für die HSV spielen. „Leon hat schon in der U19 bei uns gespielt und hatte zuletzt Pech mit einem Kreuzbandriss. Wir trauen ihm zu, dass er in der Westfalenliga zu alter Stärke zurückfindet“, sagt Wortmann über den 20-Jährigen, der auf der rechten Seite sowohl defensiv als auch offensiv eingesetzt werden kann.

Radojcic verlängert um ein weiteres Jahr

Zudem hat die HSV den Kontrakt mit dem 25 Jahre alten Zivko Radojcic um ein weiteres Jahr verlängert. „Zivko hat sich in den letzten Wochen gesteigert und gute Leistungen gezeigt“, betont Wortmann und hofft, dass der Mittelfeldakteur diesen Trend auch in der Westfalenliga bestätigen wird.

In der neuen Liga will sich die HSV möglichst schnell akklimatisieren und den Blick eher nach oben als nach unten richten. „Die Hammer SpVg will sich nicht auf Jahre in der Westfalenliga aufhalten. Wir werden uns nicht mit dieser Liga abfinden, sondern wollen so schnell wie möglich wieder hoch“, erklärt Wortmann. „Aber wir wollen den Weg der Konsolidierung fortsetzen. Den haben wir vergangenes Jahr begonnen – und haben das meiner Meinung nach auch gut gemacht. Letztlich fehlten nur ein paar Pünktchen zum Klassenerhalt. Daher werden wir die junge Mannschaft nicht mit einem bestimmten Tabellenplatz unter Druck setzen, sondern wollen schauen, wie wir in die Saison reinkommen und wie es läuft.“

Auch interessant

Kommentare