Partie gegen Lohauserholz II fällt am Dienstag aus

Frost- und Platzmisere verfolgt VfL Mark: Nächstes Spiel abgesagt

+

Hamm - Aus dem ersten Schritt hin zur Begradigung der Tabelle der Kreisliga A1 Unna-Hammm wird zumindest für den VfL Mark nichts: Die für Dienstagabend (19.30 Uhr) angesetzte Nachholpartie des Zweitplatzierten gegen den TuS Germania Lohauserholz-Daberg II ist abgesagt worden. 

Schon am vergangenen Wochenende hatte der VfL zwangsweise zuschauen müssen: Das Sportamt der Stadt Hamm hatte den Rasenplatz des alten Zechenstadions in Bockum-Hövel, der dem Team von Trainer Thorsten Heinze aktuell als Ausweichspielstätte dient, gesperrt. Die Partie gegen den SV Stockum fiel aus.

An der Unbespielbarkeit des Geläufs hat sich nach den frostigen Temperaturen der letzten Tage nichts geändert, deshalb wurde auch die Begegnung gegen Lohauserholz II "storniert".

Der Blick aufs Tableau der Kreisliga A1 verdeutlicht die Problematik für den VfL, der in der Rückrunde noch gar nicht um Punkte kicken konnte: Die Marker haben 15 Spiele absolviert, erst einmal verloren und 38 Zähler gesammelt - wie der Dritte aus Uentrop bei schon 17 ausgetragenen Partien.

Ligaprimus SpVg Bönen (auch erst eine Niederlage) konnte bislang schon 19 Mal antreten und hat 46 Zähler zu Buche stehen - also acht Punkte mehr bei vier Begegnungen mehr. Das Topspiel in Bönen hatte Mark mit 4:1 gewonnen.

Schon zuletzt hatte Thorsten Heinze kritisiert, dass sein Team von allen Spitzenteams die schlechtesten Bedingungen habe. Auf seine Kicker kommen damit in den nächsten Wochen weitere Nachholspiele zu: am Dienstag, 8. März, gegen Rünthe und am Dienstag, 15. März, in Herringen. Jetzt muss auch die Lohauserholz-Partie neu terminiert werden.

Für Dienstagabend sind drei weitere Nachhholspiele angesetzt (alle 19.30 Uhr): BV 09 Hamm - Eintracht Werne, TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II, Yunus Emre HSV - I.G. Bönen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare