Westfalia Rhynern mit Remis beim Regionalligisten Hessen Kassel

+

Hamm - "Wichtige Eindrücke" ließ Björn Mehnert auf der Rückfahrt aus Kassel am Samstagnachmittag auf sich wirken. Dabei könnte der Eindruck der ersten Hälfte dieses winterlichen Tests beim Regionalligisten nicht unterschiedlicher sein als der des zweiten Durchgangs: Nach einem 0:4 zur Pause heißt der Endstand 4:4.

In den ersten zehn Minuten, so Mehnert, habe Westfalia gut angefangen und gegen den klassenhöheren Gegner gute Konterchancen herausgeholt. Dann ließen sich die Gäste den Schneid abkaufen. "Die Physis ist der große Unterschied." Oder, in Toren ausgedrückt: 0:1 (20.) nach einer Ecke, 0:2 (31.) nach einem Ballverlust und Schuss aus dem Zentrum, 0:3 (35.) per Foulelfmeter nach einem Foul von Michael Wiese und schließlich das 0:4 (45.) nach einer schwachen Verteidigung auf der rechten Seite und einer Flanke auf einen freistehenden Kasseler Spieler, der nur noch einnetzen muss.

Die Halbzeitpause nutzte der Coach für klare Worte. "Ich habe der Mannschaft gesagt, dass wir gegen einen Regionalligisten weniger Raum und weniger Zeit haben. Wir können jetzt anderthalb Stunden zurückfahren mit einer dezimierenden Niederlage im Gepäck - oder uns nochmal zusammenreißen." Vor der dann folgenden Reaktion der Mannschaft zieht Mehnert den Hut. Rhynern war jetzt in den Zweikämpfen präsent, zielstrebig auf dem Weg nach vorn.

Und münzte den Einsatz in Zählbares um. Den Anschlusstreffer landete Lennard Kleine in Minute 57 nach einem Foul an ihm selbst per Elfmeter. Gleich die nächste Aktion brachte die Westfalia noch näher ran: Das 2:4 hatte Marius Michler nach einer sehr guten Balleroberung auf dem Fuß (59.). Pascal Beilfuß legte Sven Ricke das 3:4 vor (62.) und traf dann selbst per Fernschuss zum 4:4-Endstand (78.). 

Eindruck hinterließ beim Trainer auch der ein oder andere Spieler, der sich für einen Einsatz gegen Erndtebrück empfahl - die Anreise mit dem arg dezimierten Kader und eine Aufstellung ohne etatmäßigen Innenverteidiger boten also auch Chancen. 

Rhynern: Hahnemann - Buchta (Berghorst) , Wiese, Kaiser, M. Kücücyagci, Hoffmann, Rada (J. Michler, ), Beilfuß, Ricke, Arenz (M. Michler 45.) , Kleine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare