Testspiel in Velbert verloren

HSV verpflichtet Torhüter Michael Strzys

HSV-Trainer Oliver Gottwald begrüßt mit Michael Strzys einen neuen Torhüter im Hammer Osten.

Hamm - Unmittelbar vor der 5:0-Niederlage im Testspiel beim Regionalligisten SpVgg Velbert gaben die Verantwortlichen des Fußball-Oberligisten Hammer SpVg einen weiteren Neuzugang bekannt.

Trainer Oliver Gottwald und Sportchef Achim Hickmann haben die letzte offene Position im Kader geschlossen und mit Michael Strzys einen erfahrenen Torhüter verpflichtet.

Die Neuverpflichtung war notwendig geworden, nachdem Dominik Sobanski Hamm aus beruflichen Gründen verlassen musste. Der 32-jährige Strzys blickt auf mehr als 300 Einsätze in NRW- und Oberliga zurück und lief zuletzt für den Ligakonkurrenten SpVgg Erkenschwick auf.

„Mit Michaels Verpflichtung startet ein völlig offener Konkurrenzkampf im Tor, der erst am Ende der Vorbereitung entschieden sein wird. In jedem Fall werden wir dann sowohl im Tor als auch auf der Bank zwei gestandene Persönlichkeiten in der Mannschaft haben, auf die wir uns jederzeit verlassen können“, freut sich Gottwald über die nun geschlossene Kader-Baustelle. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare