Jost Niggemann finisht bei der Ironman-WM auf Haiwaii

+
Jost Niggemann

HAWAII - Schwimmen in der Bucht von Kailua-Kona, Radfahren auf dem Queen Kaahumanu Highway und Laufen auf dem berüchtigten Alii Drive – das ist er Traum eines jeden Triathleten. Und diesen hat sich jetzt auch Jost Niggemann vom TuS 59 Hamm erfüllt. Beim legendären Ironman auf Hawaii belegte der 47-Jährige in der Altersklasse (AK) M 45-49 Rang 117, ingesamt kam der Hammer auf Platz 893.

Niggemann hatte bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf dem Pazifik-Archipel für die 3,8 km lange Schwimmstrecke, die 180 km auf dem Rad und die 42,2 km lange Laufdistanz 10:53,40 Stunden benötigt. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare