Bezirksliga-Auftakt ohne Hammer Derby

+
Der TuS Germania Lohauserholz (grüne Trikots) und der SVF Herringen stehen sich am zweiten Spieltag im ersten Hammer Derby der Saison gegenüber.

HAMM - Ohne ein Derby startet und endet die kommende Fußball-Saison in der Bezirksliga 7: Denn weder am ersten noch am letzten Spieltag stehen sich Hammer Vereine direkt gegenüber.

Das erste Lokalduell findet erst am zweiten Spieltag statt, wenn der TuS Germania Lohauserholz den SVF Herringen am Hahnenbach empfängt. Eine Woche zuvor, am 17. August, bestreiten immerhin vier Hammer Mannschaften zum Auftakt ein Heimspiel. Der SVF trifft auf die Warendorfer SU, der TSC erwartet Rot-Weiß Westönnen, die SG Bockum-Hövel startet zuhause gegen den SV Drensteinfurt, und der TuS Wiescherhöfen hat an der Wielandstraße Westfalia Soest zu Gast.

Mit Auswärtsfahrten beginnen Westfalia Rhynern II (bei Westfalen Liesborn) und die Hölzkener ihre Saison. Letztere treten beim SuS Bad Westernkotten an. - bob

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare