Sebastian Schubert steht im WM-Finale in Deep Creek

+
Sebastian Schubert vom Kanuring Hamm steht im WM-Finale von Deep Creek.

DEEP CREEK - Sebastian Schubert vom Kanuring Hamm steht als einziger Deutscher im Kajak-Einer-Finallauf der Weltmeisterschaft in Deep Creek in den USA.

Der Kanuslalom-Fahrer fuhr im Halbfinale souverän in 101,01 Sekunden und ohne Torstangen-Berührung auf Rang zwei und kann so im Endlauf heute (19 Uhr MESZ/live auf Eurosport) auf eine Medaille hoffen.

Lediglich der Australier Lucien Delfour war gestern 0,19 Sekunden schneller als Schubert. Zuvor hatte Jasmin Schornberg (Foto) vom Kanu-Ring Hamm im Kajak-Einer das Halbfinale (Sonntag, 15 Uhr, live in Eurosport ab 15.45 Uhr) erreicht. Der Lippstädterin reichte ein schnellerer zweiter Lauf (113,30 Sekunden), um Rang sechs zu erreichen. - WA

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare