Rollhockey: SKG Herringen ist RHC Recklinghausen haushoch überlegen

+
Archivfoto: Die Spieler vom SKG Herringen werden bis zu den Play-Offs auf dem ersten Tabellenplatz der Rollhockey-Bundesliga bleiben.

Herringen - Schon vor dem Rollhockeyspiel zwischen SK Germania Herringen und RHC Recklinghausen war zu erwarten, dass es ein leichtes für die Herringer werden würde. Am Samstagabend bewahrheitete sich diese Vorahnung. Germania Herringen gewann 15:2 (4:1).

SK Germania Herringen hat die Rollhockeypartie gegen RHC Recklinghausen am Samstagabend mit 15:2 (4:1) gewonnen. Alles andere wäre eine Überraschung gewesen, befinden sich die Herringer immerhin auf dem ersten Platz der Bundesliga-Tabelle, während die Spieler aus Recklinghausen das Schlusslicht dieser Tabelle sind.

Da die Rollhockeyspieler aus Düsseldorf gegen die aus Walsum am Samstagnachmittag unentschieden gespielt haben, kann Herringen bis zu den Play-Offs nicht mehr vom ersten Tabellenplatz verdrängt werden.

Mit der Leistung seiner Mannschaft war der Trainer sehr zufrieden, allerdings monierte er, dass sie in den ersten Minuten zu hektisch gewesen sei. Besonders gefreut hat es ihn, dass er während des Spiels alle Spieler durchwechseln konnte. So kam auch Lukas Andrioff zum Zuge, der mit seinen 16 Jahren sein Torwart-Debüt in der Bundesliga feierte. Andrioff durfte in der Schlussphase in der 44. Minute auf den Platz.

Folgende Tore sind gefallen:

4. Minute: 1:0, Kevin Karschau

8. Minute: 2:0, Robin Schulz

12. Minute: 3:3, Penalty Kevin Karschau

21. Minute: 4:0, Lucas Karschau

25. Minute: 4:1, Philipp Wagner

27. Minute: 5:1, Kevin Karschau

28. Minute: 6:1, Kevin Karschau

33. Minute: 7:1, Stefan Gürtler

33. Minute: 8:1, Liam Hages

41. Minute: 9:1, Robin Schulz

42. Minute: 10:1, Stefan Gürtler

43. Minute: 11:1, Marcel Stork

45. Minute: 12:1, Stefan Gürtler

46. Minute: 13:1, Stefan Gürtler

47. Minute: 14:1, Kevin Karschau

48. Minute: 15:1, Stefan Gürtler

49. Minute: 15:2, Niklas Nohlen

Lesen Sie hier unseren Vorbericht zum Spiel SKG Herringen gegen RHC Recklinghausen.

SKG Herringen richtet am kommenden Wochenende ein sportliches Großereignis bei sich in der Glück-Auf-Halle aus. Der Verein lädt an Ostern zum internationalen Turnier ein, zu dem unter anderem der französische Meister und der FC Porto erwartet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare