Riesenerfolg für Hammer Läufer Christian Härtel

+
Christian Härtel absolvierte jetzt seinen ersten Transalpine Run.

HAMM/SIXTEN - Riesenerfolg für einen Läufer und Triathleten aus Hamm: Christian Härtel (TriAs/SC Eintracht) hat beim ersten Transalpine Run seiner Karriere zusammen mit Partner Marcel Haft aus Dresden einen Spitzenplatz erreicht.

Unter den Männerteams der Hauptklasse kamen sie beim mörderischen Etappenlauf quer über die Alpen in 31:48.23 Stunden auf den neunten Rang. 

292 Zweier-Teams hatten sich vor einer Woche im bayerischen Ruhpolding auf den Weg ins italienische Sixten gemacht. Dabei bewältigten sie knapp 293 Kilometer und 13.733 Höhenmeter im Aufstieg sowie 12.013 Höhenmeter im Abstieg - das Ganze in acht Tagen. H

ärtel dankte im Ziel vor allem "den besten Betreuerinnen der Welt: Ohne sie hätte ich es nicht geschafft." - kri

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare