Fehler und Unkonzentriertheiten

Nur Unentschieden zwischen ASV und TV Neuhaus

+

TÜBINGEN - Es war eine unmögliche Mission für Joscha Ritterbach, als er in letzter Sekunde der Partie des Handball-Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen beim TV Neuhausen einen Freiwurf an der Mittellinie zugesprochen bekam. Der Ball landete erwartungsgemäß in den Abwehrhänden der Neuhausener – und so mussten sich beide Teams mit einem 21:21(12:12)-Unentschieden zufrieden geben.

Fehler und Unkonzentriertheiten im Abschluss prägten die erste Halbzeit. In der quietsch-pinken Tübiger Paul-Horn-Arena. Doch in erster Linie ein prächtig aufgelegter Tomas Mrkva im ASV-Tor hielt die Gäste im Spiel. So lagen die Hammer trotz der durchwachsenen Startphase lange vorn, führten mit 4:2 (7.) und 8:6 (19.), ehe sich danach beide Teams mit der Führung abwechselten. So stand es zur Pause leistungsgerecht 12:12 - was ASV-Coach Kay Rothenpieler sichtlich missfiel. 

Nach der Pause blieb die Partie zerfahren, und Mitte des Durchgangs drohte der ASV entscheidend in Rückstand zu geraten, als der TV Neuhausen auf 17:14 davonzog (42.). Nach der Time-Out-Denkpause korrigierten die Gäste diesen Rückstand aber wieder umgehend (17:18/46.), versäumte es dann aber, nachzulegen. So blieb es bis zum Ende spannend. "Wir wollten unbedingt etwas mitnehmen. Das ist uns gelungen. Unsere rechte Seite lähmt momentan ein wenig, da fehlt die Durchschlagskraft. Am Ende hätten es beide entscheide können", sagt Trainer Kay Rothenpieler nach dem Spiel. Die besten Torschützen beim ASV waren Joscha Ritterbach und Ondrej Zdrahala. Beide trafen acht Mal in das Tor der Gastgeber. Die Wurfquote der Hammer lag bei 50 Prozent. - güna

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare