Radteam Hamm ein sehr aktiver Verein

Der Vorstand des Hammer Radteams wurde in der Jahreshauptversammlung bestätigt.

HAMM ▪ In der Zeit eines 30-km-Radrennens verlief die harmonische Jahreshauptversammlung des Radteam Hamm. Dabei wurde der alte und neue Vorstand im Sportcasino einstimmig wieder gewählt. Neu im Vorstand und damit künftig für die Pressearbeit des Radteams Hamm verantwortlich ist Günter Bögner, der ebenfalls einstimmig gewählt wurde.

Zuvor gab der 1.Vorsitzende Horst Pröpper einen kleinen Abriss der Aktivitäten des vergangenen Jahres. Mit den beiden Radtouristik Veranstaltungen hat das Radteam Hamm die Breitensportszene in Hamm und Umgebung erneut belebt. Darüber wusste auch die RTF Wartin Claudia Krause zu berichten.

Die Frühjahrs RTF fand mit 774 Startern statt, während die Sommer RTF 700 Starter zählte. Neu war die Bezirkszielfahrt, die mit dem Bezirk Westfalen-Mitte als Pilotprojekt mit 100 Teilnehmern durchgeführt wurde.

Insgesamt haben im Jahr 2012 die Aktiven des Radteams Hamm 83 686 Kilometer absolviert und 2 319 Wertungspunkte eingefahren, wobei die erneute herausragende sportliche Leistung des 2. Vorsitzenden Dr. Hans Gert Schoofs hervor gehoben werden muss. Seit Anfang des Jahres nehmen bereits einige Aktive des Radteams bei widrigen Wetterverhältnissen an den sonntäglichen Events der Westfalen-Winter-Bike-Trophy, die neun Veranstaltungen umfasst, mit Mountainbikerädern teil. Die diesjährige Frühjahrs RTF findet am 16. März und die Sommer RTF am 6. Juli statt. Die Drei-Tagesfahrt geht l vom 10. bis 12. Mai nach Bremen, wo gemeinschaftsfördende Aktivitäten unternommen werden, sowie auch die Teilnahme einer RTF des Bremer Radsportvereins vorgesehen ist.

Ein weiterer Höhepunkt wird unter anderem ein erneutes Treffen mit den Radsportlern aus dem holländischen Oldenzaal sein, mit denen imvergangenen Jahr während der Vereinstour in Bad Bentheim Kontakte geknüpft wurden. Hier werden 25 Radsportler des niederländischen Verein nach Hamm radeln, in der Zeit vom 31. Mai bis 2. Juni in Hamm bleiben und diesmal mit den Hammern die Sommer RTF vorab fahren.

Auch werden die Radsportler des Radteam Hamm wieder am Bundesradsporttreffen vom 28. Juli bis 3. August in Cottbus vertreten sein. Der Höhepunkt wird jedoch der Besuch der Radsportfreunde der Partnerstadt von Hamm aus Toul vom 13. bis 15. September sein, wobei einige französische Radsportler mit dem Rennrad anreisen. Hier zeichnet sich wieder der Toulbeauftragte des Radteams, Günter Golz, verantwortlich. Ende Oktober findet dann eine Familientour und Ende November das Jahresabschlussfest statt.

Dem Geschäftführer und Kassenwart Steffen Hennig bescheinigten der Kassenprüfer eine korrekte Kassenführung, sodass der Gesamtvorstand auf Antrag von Kassenführer Thorsten Bäumer entlastet wurdee. Als neuer Kassenprüfer wurde Eckhard Franke gewählt.

Unter Punkt Verschiedenes gab Rene’ Golz noch bekannt, dass er an einem Buch in Zusammenarbeit mit der Stadt Hamm über die mittlerweile 20 Jahre alte Verbundenheit mit der Radsportfreunden aus der Partnerstadt Toul arbeitet. ▪ WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare