HSE-Frauen verlieren beim TSV Oerlinghausen 21:28

+
Janet Kliewe

OERLINGHAUSEN ▪ Die Oberliga-Handballerinnen der HSE haben weitere wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg verpasst. Am Samstagabend musste sich das Team beim bisherigen punktgleichen Tabellennachbarn TSV Oerlinghausen mit 21:28 (9:14) geschlagen geben.

„Die Niederlage geht in Ordnung. Wir haben einfach zu viele technische Fehler gemacht und hatten keine Durchschlagskraft nach vorne“, sagte Trainer Janet Kliewe.

Nächster Gegner der HSE ist am 5. April auswärts die HSG Menden-Lendringsen. ▪ mak

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare